Ein paar Fragen zu BBEdit

Diskutiere mit über: Ein paar Fragen zu BBEdit im Web-Editoren Forum

  1. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Hallole.
    Da SKedit zwar sehr gut ist aber oft abstürzt teste ich seit ner Weile BBedit.

    Dazu hätte ich ein paar Fragen:

    1. Gibts bei BBedit keine Codevervollständigung, vor allem bei CSS?
    2. Wo kann ich die Codesnippets eingeben?
    3. Wenn ich jetzt einen langen Text habe und ich möchte ein Wort im Nachhinein fett machen. Dann gehe ich normalerweise hin, markiere das Wort, klicke mit der rechten Maustaste, klicke auf "fett" oder sowas und die Tags werden vor und nach dem Wort korrekt eingefügt.Geht as hier nicht?

    4. Wenn ich eine große CSS Datei habe, dann werden mir normalerweise die Klassen und IDs Alphabetisch geordnet in einem Fenster oder eben irgendwo angezeigt, damit ich schnell navigieren kann.
    Geht das bei BBedit?

    5. Ich habe bei SKedit übersichtlich alle DAteien/ORdner eines Projektes, geht hier ja auch.
    Wenn ich nun in die geöffnete Datei ein Bild ziehe wird es mit relativem Pfad und korrekter größenangabe eingefügt. Wie macht ich das mit BBedit.


    So, das reicht erstmal fürs Erste...Danke schonmal Mondmann
     
  2. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Weiß niemand was dazu?
     
  3. rz70

    rz70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    66
    Registriert seit:
    02.02.2004
    gibt es nicht oder mir ist es nicht bekannt, aber wer braucht das? Ich arbeite 10 Stunden am Tag mit BBEdit und hab das nie vermisst.

    Die Frage ist leider nicht so einfach zu beantworten. Die Submenus ändern sich ja nach Dateityp. Wenn du von einer HTML Datei sprichst und ein <b> um den Text legen willst, dann leg dir lieber einen Tastaturbefehl dafür an. Geht schneller.

    Oben über den Text kannst du alle Klassen anzeigen lassen (ist ein Submenu). Auch hier kommt es darauf an welchen Dateityp du öffnest. Bei CSS werden Klassen aufgelistet, bei PHP Funktionen, usw.

    Also bei mir werden Bilder immer mit dem richtigen Pfad eingefügt wenn ich eine Datei aus dem Finder rüberziehe. Natürlich muss die Datei mindestens einmal gespeichert sein.

    BBEdit ist so komplex und nicht gerade leicht zu erlernen aber es lohnt sich wirklich. Für mich ist BBEdit DAS Programm auf dem Mac!
     
  4. Badener

    Badener Gast

    Richtig interessant wird BBEdit erst, wenn du unter Window --> Palettes dir die entsprechenden Paletten öffnest... Da geht es z.B. auch per Mausklick, etwas fett zu machen und anderes....

    Codesnippets sollen angeblich ab 8.5 gehen - da ich aber noch mit 8.2 arbeite, weiß ich es nicht genau.

    Alle anderen Fragen wurden ja schon beantwortet ;)
     
  5. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Also ich brauche Codevervollständigung,ich finde es einfach hilfreich, wenn ich nach eingeben eine <h1> gleich das </h1> hinzugefügt wird uvm.

    Snippets sollte es schon haben, da ich auf vielen Seiten dieselben Abschnitte habe die ich dann einfügen möchte.

    Sachen wie zb. Wenn ich ShiftT+Return drücke, daß es dann <br> einfügt habe ich bisher auch noch nicht gefunden.
    Gibt es das?

    vielen Dank mal für Eure Antworten, hat mir schon sehr weiter geholfen.
    Mondmann
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Welche BBEdit Version verwendest Du? Seit Version 8.5 kann man jeden Text direkt in ein Snippet verwandeln, über das Clippings Menü (das mit dem "c" auf weissen Hintergrund)

    Über Windows -> Palettes -> Clippings kannst Du Dir dann auch eine Palette mit den Clippings anzeigen lassen. Darüber kannst Du die Clippings auch bearbeiten, in dem Du mit gedrückter alt-Taste auf "Insert" klickst, dieser Button wird mit "alt" nämlich zu "Edit"

    Ansonsten sind die Clippings einfach nur Textdateien, die in ihrer entsprechenden Ordnerstruktur unter "~/Library/Application Support/BBEdit/Clippings" liegen. Im Clippings Menü gibt es aber auch einen Punkt der Dich direkt zu diesem Ordner führt.

    Zum speziellen Syntax, den man innerhalb der Clippings verwenden kann um z.B. Platzhalter einzufügen, gibt es auch ein großes Kapitel im Handbuch. Das bekommt man über Help -> User Manual oder so.

    In älteren Versionen hießen die Clippings noch "Glossary" und man konnte diese noch nicht so bequem direkt aus der Palette bearbeiten. Aber rein technisch funktionieren sie auf die gleiche Weise.

    Es gibt auch eine Taste mit der man direkt im Text per Popup ein Clipping einfügen kann, ich glaube "F5". Aber afaik auch erst seit Version 8.5. Damit kannst Du auch Code-Vervollständigung erreichen, in dem Du z.B. h1 schreibst und dann F5 drückst. Wenn es Dann ein Clipping mit der Bezeichnung "h1" gibt, fügt er das automatisch ein und setzt die Einfügemarke an die richtige Stelle, wenn diese im Clipping mit dem entsprechenden Code (#insertion#) markiert ist. Aber wie das genau geht steht in der Anleitung, für HTML sind aber schon viele Clippings mitgeliefert.

    Für Dein h1 Beispiel könnte der Code dann z.B. so aussehen:
    Code:
    <h1>#selection##insertion#</h1>
    Das ganze steht dann in einer Datei namens "h1" im Clippings Ordner, im Unterordner "html.html". Die Endung dieses Ordners sagt BBEdit für welchen Dateityp dieses Clipping gilt.

    Du kannst einzelnen Snippets aber auch Tastenkürzel zuweisen, damit kannst Du diese auch schnell einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2006
  7. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Ich hätte da nochmal eine Fragne zu BEdit.
    Gefällt mir soweit ganz gut und scheint ausgereifter als SKEdit.

    NUr wie kann ich da einstellen, daß er Sonderzeichen/Umlaute (öäü%"") usw. gleich umwandelt in &auml; usw...
    Oder kann man das sonst irgendwie steuern, zb, daß er nach allen Zeichen sucht und diese Umwandelt?

    Habe gesucht und nichts derartiges gefunden.

    Danke schonmal Mondmann
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein paar Fragen Forum Datum
ein paar Fragen zu RW5 Web-Editoren 25.05.2011
Dreamweaver CS4 friert ein Web-Editoren 07.08.2009
Wie zoomt man ein Bild in GoLive? Web-Editoren 03.06.2009
iWeb: Nur EIN Hyperlink auf Datei möglich Web-Editoren 08.02.2009
Ich suche ein Sonderzeichen "Pfeil" Web-Editoren 03.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche