Ein neuer USB-Stick Bitte, aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Chefratte, 10.10.2006.

  1. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hi

    Da heute mein 2GB Corsair USB-Stick den Weg ins Grab gefunden hat. Wollte ich mal in die Runde fragen, was könnt ihr empfehlen?

    Ich würde mir wieder einen Stick von Corsair kaufen da diese die schnellsten waren, oder?

    Da ich ds Teil den ganzen Tag an meinem Schlüsselbund in der Hosenttasche mit mir rumschleppe, sollte er sehr stabil und robust sein.( Kappe sollte nicht wieder als erstes verloren gehen:rolleyes: )

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

    Danke im voraus.


    Gruß Chefratte
     
  2. darkriderman

    darkriderman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.09.2006
  3. MBurock

    MBurock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.03.2006
    Wie viel Speicher soll der Neue haben?
     
  4. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Na so 1GB bis 4GB kommt drauf an wie teuer er ist. Ich lege mehr Wert auf schnelligkeit und das er robust ist.
     
  5. xell2202

    xell2202 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    30.12.2005
    Hab mir als Nachfolger für meinen treuen (hat sogar einmal Waschen weggesteckt, ohne Datenverlust!), aber nervigen (funktioniert nicht am USB-Port der Tastatur und meldet auch ein Diskettenlaufwerk an) Noname-Stick einen von Sandisk zugelegt, nämlich den Cruzer Micro.
    Bin von dem ziemlich begeistert, der Preis hat gestimmt (12 Euro für 512MB), und ansonsten ist er schön klein und passt ins Wechselgeldfach der Jeans! Gibts sicher bis weit in den GB-Bereich.
     
  6. Chefratte

    Chefratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ich würde mir gerne den von SanDisk kaufen, ich habe aber gelesen das der neue Micro2 mit U3 Probleme am Mac macht. Kann da jemand was zu sagen.
     
  7. AssetBurned

    AssetBurned MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    41
    MacUser seit:
    25.10.2005
    moin

    also ganz dreist würd ich dir mal von einem herkömmlichen stick abraten.

    immer wieder gibt es diese kleinen USB SD-Card reader. die teile sind zwar nicht sonder lich klein aber du kannst da speicherkarten in beliebiger größe reinstopfen. und die karten passen auch mal in die geldbörse.

    ich machs so und nen paar bekannte sind auch dahin konvertiert. zudem kann man die speicherkarten auch mal in die digicam stecken oder "schnell mal" die bilder aus der digicam in jeden x-beliebigen rechner schaufeln.

    cu assetburned
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen