Ein kleines Wunder?

Diskutiere mit über: Ein kleines Wunder? im iPod Forum

  1. taste33

    taste33 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2003
    Mein Kleiner liess seinen iPod-Mini fallen, wodurch die runde Steuerungseinheit erheblich, dh. ca. 2 mm, eingedrückt wurde. In der Folge funktionierten die Steuerungskontakte nicht mehr. Er heulte und war am Boden zerstört. Wir sprachen über teure Reparaturen. Irgendwann schloss er dann den Mini einfach ans Ladegerät an. Er teilte mir mit, statt des üblichen Ladezeichens sei während längerer Zeit ein Apple-Zeichen auf dem Display erschienen. Und nach dem Ladevorgang? Die Steuerungseinheit war wieder in Ordnung, alles wie vorher. Dass Software-Probleme mittels Programmierung gelöst werden können, ist ja bekannt. Aber dass ein mechanischer Schaden durch elektronische Einflussnahme behoben wurde, habe ich noch nicht erlebt. Im Kampf gegen die Konkurrenz kann Apple jedenfalls nun für sich in Anspruch nehmen, dass es bei Apple-Produkten "Wunderheilungen" gibt...

    gruss
    taste
     
  2. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2005
    Also bei einem Gamecube(Spielekonsole von Nintendo) gibt es auch das Problem das wenn man eine bestimmte Taste beim einschalten drückt und die Taste wenn das Teil an ist in die Ausgangsposition bringt, er dann denkt das man es die ganze Zeit nach unten drückt. Vieleicht ja sowas???
     
  3. taste33

    taste33 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2003
    Die Taste war eben nicht nur hinunter gedrückt. Der ganze runde Bereich (also der stilisierte Lautsprecher) war durch den Sturz mechanisch in das Chassis gedrückt worden. Wie dieses Teil durch Anschluss an den Strom von innen wieder nach aussen gedrückt wurde, ist mir ein vollständiges Rätsel. Aber ich sag ja schon lange: Die Elektronik lebt!
    gruss
    taste
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Ein Wunder, ein Wunder!

    Ob der Benedikt jetzt auch iPods heilig spricht?! :D ;)
     
  5. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.955
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    07.05.2002
    "Seine Sandale! Sehet seine Sandale!"

    Der Papst hatte übrigens am Montag Namenstag. Es war der 16. ... :D
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    "Ein Zeichen, ein Zeichen!"

    :D
     
  7. FireFox78

    FireFox78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Ich kann mir vorstellen, daß der iPod beim Laden warm geworden ist, und sich ausgedehnt hat. Und was auch immer das ClickWheel in dem Gehäuse festgehalten hat, Es hat es nun durch die leichte Ausdehnung auch wieder freigegeben.

    Gruß
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2005
  8. taste33

    taste33 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.03.2003
    gute Erklärung!!
    gruss
    taste
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein kleines Wunder Forum Datum
iPod Touch iPod touch 5g, Display verfärbt sich und friert ein iPod 09.11.2015
iPod Touch Kommt bald ein neuer iPod? iPod 30.10.2014
In einen IPOD 6gen. ein 7gen. Logicboard einbauen iPod 31.05.2013
iPod Touch iPod Touch Bilder weg. Speicherplatz bleibt belegt, ist ein Wiederherstellung möglich iPod 11.03.2012
ein kleines newbie iTunes problem? iPod 17.04.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche