Ein Haufen Anfängerfragen

Diskutiere mit über: Ein Haufen Anfängerfragen im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Hallo allerseits,

    ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines 12" iBooks G4. Eigentlich komme ich aus der Dos/Unix/Linux/Windows-Doppel-Welt (in dieser Reihenfolge) und habe mir jetzt als neues Notebook einen Mac gekauft, nachdem ich von so vielen Apple-begeisterten Freunden eine Menge gutes über Apple und Mac OS gehört habe. Letztendlich überzeugt hat mich, dass das Mac OS auf einem BSD-Unix aufbaut.

    Ich hab schon eine Menge gelesen (auch in diesem Forum) und gegoogelt, allerdings "fehlt" mir noch eine Menge an Funktionalität, die höchstwahrscheinlich schon vorhanden ist, ich weiß nur nicht, wie ich an sie herankomme.

    Erstmal vorweg einiges zu dem, was ich schon gemacht habe:
    Ich habe meinen Panther auf Tiger upgedatet (ich konnte mir von Apple für 17 Euro ein Update bestellen) und dieses wiederum auf die Version 10.4.1 aktualisiert. Ich habe X11 und die Xtools installiert und Fire fürs IRCen (allerdings noch nicht verwendet). Ich habe iMail so eingerichtet, dass ich per IMAP mein gmx-Postfach verwalten kann (seeehr praktisch).

    Ich hab mir Eclipse installiert, allerdings sieht mir Xcode auch ziemlich vielversprechend aus. (Ich möchte ev. damit in die Java-Entwicklung hineinschnuppern, dazu unten mehr.)

    Ich habe mir gvim installiert und meine .vimrc und mein .vim-Verzeichnis in mein Homeverzeichnis gepackt, funktioniert auch gut. (Dies ist mein Standardeditor.)


    Nun zu meinen Fragen:

    1) Zu Hause haben meine Freundin und ich ein kleines Netzwerk mit vier Rechnern, die an einem Router (Hardwareteil, kein Rechner) am Internet hängen bzw. miteinander verbunden sind. Meine Freundin hat an ihrem Windows XP Home Rechner einen dieser unseligen USB-Windows-Drucker hängen, nämlich einen Canon i350. (Vorher hatten wir einen HP, der hing via LPT direkt am Router und konnte von da aus von allen bequem genutzt werden.)
    Ich habe es inzwischen geschafft, den Drucker über die Systemeinstellungen / Drucken und Faxen zu konfigurieren und mir auch von Canon den Mac-Treiber zum i350 heruntergeladen, allerdings sagt er mir nun, ich hätte einen "lokalen System V Drucker". Ich hab auch irgendwo gelesen, dass man den Drucker unter Windows über ghostview als Postscriptdrucker freigeben könnte, leider hab ich die Seite dann aber nicht wiedergefunden, wo das genau beschrieben war.

    2) Synchronisation von Verzeichnissen
    Ich bräuchte eine elegante Möglichkeit, zwei Verzeichnisse synchronisieren zu können, etwa zwischen Festplatte und USB-Stick.

    3) Synchronisation der mit Homepage via ftp
    Außerdem bräuchte ich dann eine ähnliche Möglichkeit zur Pflege meiner Homepage.

    4) Mehrfachumbenenntool
    Sehr praktisch wäre ein Mehrfachumbenennungstool oder etwas in der Richtung.

    5) Wie kann ich ohne Umweg über Expose per Tastatur zwischen verschiedenen Finder-Fenstern wechseln? (In anderen Programmen scheint APFEL-Links / APFEL-rechts zu funktionieren, aber nicht im Finder.)

    6) Eigentlich unwichtig, aber gibt es eine Wetteranzeige für das Dashboard, die nicht nur Berlin als einzige deutsche Stadt kennt?

    7) Unter Windows nutze ich sehr viel den mächtigen Total Commander (bin mit dem Norton Commander unter Dos aufgewachsen...). Gibt es etwas ähnliches auch für den Mac oder verschiedene Lösungen für Teilfunktionalitäten (siehe Fragen oben)? (Eigentlich bin ich inzwischen ja mehr ein Fan der 1 Tool für 1 Problem Philosophie, insbesondere wenn diese Tools dann auch noch im einheitlich eleganten OS X Gewand daherkommen.)

    8) Ich bräuchte LaTeX auf dem Mac (und muss zugeben, dass ich danach noch gar nicht gesucht hab, die Frage darf also ignoriert werden).

    9) Ich würde wohl gerne nach Basic, Pascal, Fortran, C, parallel C, C++, C++ & MVC, Perl und SAS mal in Java hineinschnuppern und später vielleicht mal Programme mit grafischer Oberfläche schreiben, gibt es dafür besonders gute Ansätze für den Mac? Sollte man mit Xcode / Eclipse anfangen oder erstmal "per Hand" basteln? (Die Java Reference Dokumentation hab ich beim Installieren der xTools mit installiert.) Etwas Offtopic: Kennt jemand "das" Standard-Java-Buch (so wie den Kernighan/Ritchie für C, Stroustrup für C++ oder das Kamelbuch für Perl)?

    10) Die Tastaturbelegung auf dem deutschen iBook ist, sagen wir mal, "gewöhnungsbedürftig". Es fängt beim "@" an, geht über die eckigen Klammern weiter und endet bei der Tilde und dem Backslash. Und die delete-Taste verwisst man auch eine Weile lang. Was war eigentlich die Frage? Ach ja: Kann man irgendwo sehen, wie man welche Zeichen erzeugen kann? Kann man die "toten" Tasten noch irgendwelchen Verwendungen zuführen? (Ich hab die CapsLock-Taste schon auf CTRL umgesetzt.)

    11) Mit meinem Update auf Tiger kam eine Demoversion von iWork. Lohnt sich der Blick in dieses Programmpaket? Wenn es mir gefällt, muss ich es dann ja auch kaufen ;)

    12) Gibt es ein Tastaturkürzel für "Fenster maximieren"?

    13) Kann man Fenster "richtig" maximieren? (Sprich dass sie dann bis auf die Titelzeile den gnzen Bildschirm ausfüllen? Mein Dock habe ich so umgestellt, dass es normaler Weise veschwindet und nur zu sehen ist, wenn ich mich mit der Maus nähere.)

    14) Gibt es ein Tastaturkürzel, um im Finder auf die ganz Linke Spalte zu kommen?

    15) Welches ist das richtige Tastaturkürzel, um im Finder Programme zu starten (APFEL-Pfeil nach unten scheint fast immer zu funktionieren, ist das das einzige / richtige)?

    16) Kann ich bei iMail die Anzeige von HTML-Mails verhindern (also normalen Text anzeigen oder auch HTML als normalen Text)? Oder habe ich auf dem Mac beim Betrachten von HTML-Mail nichts zu befürchten? (Ich habe das Anzeigen von Bildern, die auf externen Servern liegen, schon deaktiviert, weil sich damit Spammer gern darüber informieren, ob die Mails ankommen, die sie verschicken.)

    17) Vergleich zweier Dateien? (Kann ich sonst zur Not auch mit Vim, aber vielleicht gehts ja direkt im Finder oder ähnlichem.)

    18) Mein iBook hat leider nur eine 30 GB Platte, wie kann ich Plattenplatz gewinnen? Zum Beispiel scheinen mir alle Sprachen mit installiert zu sein.

    19) Der Systemadministrator in meiner Firma sagt, ich könne mit meinem iBook nur ans Firmennetz, wenn ein Virenscanner laufen würde. Allerdings gibts so weit ich weiß keine Viren für den Mac. Wie sag ich ihm das am besten? Oder gibts vielleicht Programme, die Dateien auf Windowsviren untersuchen? (Wir haben in unserer Firma ein reines Windowsnetz (bis auf den kleinen selbsteingerichteten Linuxserver auf einem alten 500 MHz Rechner unter meinem Schreibtisch).

    20) Wie kann ich CDs brennen? (Ich hab ein Combolaufwerk im iBook.) Ich hab im Switcherthread gelesen, dass iTune CDs brennen kann, aber das bezieht sich bestimmt nur auf Musik-CDs, oder?

    21) Zum Thema Spiele: Ich hab WoW auf dem iBook installiert und es läuft sogar einigermaßen, wenn man die Grafikoptionen runterdreht (ich hab das iBook beim Kauf auf 512MB Ram aufstocken lassen). Eigentlich will ich auf dem iBook gar nicht spielen, aber theoretisch würd mich noch interessieren, wie ich Diablo2 zum laufen bekomme (das braucht wohl Mac OS 9 ...) und ob es eine Möglichkeit gibt, UT 2004 zu installieren (das unterstützt ja auch Linux, allerdings hab ich es unter Linux nicht zum Laufen gebracht).

    22) Noch eine etwas offtopic-Frage: Gibt es gute Programme für den Mac, um im Internet Schach spielen zu können? Ich hab für Windows ChessBase 9, dort ist ein nettes Programm dabei, gibts sowas auch für den Mac?

    Am liebsten würde ich die meisten der hier gestellten Fragen mit den Bordmitteln von Mac OS X lösen können, wenn das geht und Alternativen nicht deutlich eleganter oder teuer sind, aber natürlich kann ich auch noch weitere Programme installieren.

    Ich hoffe es ist richtig, die Fragen hier zu bündeln. Vermutlich jedenfalls besser, als die alle in einzelne Threads aufzuteilen. Ich hab später bestimmt noch mehr Fragen. Allerdings ist das ja jetzt schon ein regelrechter Roman geworden, ich hoffe es macht sich überhaupt jemand die Mühe, das alles zu lesen. Falls ja: danke :)
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    zu 6) eigentlich funktioniert jede Stadt. Einfach nach der Eingabe von"Bielefeld" mal Enter drücken und nicht unten auf den Button klicken!
     
  3. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    09.03.2003
    zu 2) PsyncX. Schau mal bei macupdate.com oder bei versiontracker.com

    zu 4) A Better Finder Rename oder ähnliche Programme. Oder schau dir mal Automator an (im Programmeordner). Damit kannst du es auch machen.

    zu 5) Apfel + < (die Taste links neben dem "Y")

    zu 10) geh mal in die Systemeinstellungen. Dort kannst du dir unter Landeseinstellungen und weiter unter Tastaturmenü z.b. Tastaturübersicht oder eine zeichenpalette einblenden lassen. Findest du dann im Menü unter der deutschen Flagge.

    mehr hab ich nicht gelesen... ;)
     
  4. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    wow eine menge fragen... also du brauchst nicht alle sprachen und auch nicht alle zusatzprogs...

    virenscanner?? wozu dies??

    umbennen von dateien.. siehe automator... im web ist dazu auch ein quicktime film zu finden(apple webseite dort automator .. vorschau)

    iWork ist leider noch nicht ausgereift außer du schreibst gern briefe im vorgebenen layout(die sind allerdings sehr schick)...

    cd kannst du einfach durch einlegen eines leeren rohlings und dateien auf die cd ziehen erledigen.. beim auswerfen fängt er dann an zu brennen..

    puh.. arbeite an der weiteren antwort noch..

    greets oliver
     
  5. derhenry

    derhenry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    braucht man wirklich nicht?
     
  6. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    für ftp .. kannst du cyberduck nehmen.. www.cyberduck.ch .. für ssh geht fugu (allerdings kann er mit ordnern noch nciht so gut umgehen..)
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    17) bei versiontracker.com mal nach "diff" suchen und ein geeignetes Tool auswählen. Unter Windows nennt sich das Windiff, für den mac gibt's was Vergleichbares.
     
  8. MarkusK

    MarkusK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.05.2004
    Braucht man wirklich nicht :)

    Es sei denn du willst Windows-Besitzern sagen dass die Mail die sie dir gerade geschickt haben verseucht sind. Momentan gibt es weder Viren, Noch Trojaner oder Würmer für OSX
     
  9. theRabbit

    theRabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2003
    also es gibt wohl angeblich eine theoretsiche möglichkleit eines wurmes.. diesen hat aber noch keiner gesehen... und viren sind keine für mac bekannt
    der virenscanner frist nur platz und ressourcen ..aber wenn es dich beruhigt installier ruhig einen ..
    ich mach sowas nie..
     
  10. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    07.03.2003
    zu 8) einfach mal kurz google'n (z.b. http://www.rna.nl/tex.html) . da gibt es eine menge pakete für. und als editor kannst du ja gvim verwenden (oder texshop....)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein Haufen Anfängerfragen Forum Datum
MacBook Pro: auf ein möglichst langes Akkuleben Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Mac-interessierter hat ein paar Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 06.10.2016
Reicht ein älteres Modell? Mac Einsteiger und Umsteiger 01.10.2016
Lohnt sich ein Mac überhaupt noch? Mac Einsteiger und Umsteiger 24.08.2016
Anfängerfragen zu Mail, Finder, Kalender und "hoch²" Mac Einsteiger und Umsteiger 18.07.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche