Ein Bild mit verschiedenen links

Dieses Thema im Forum "Web-Editoren" wurde erstellt von minbo, 25.04.2004.

  1. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    Hallo,
    ich würde gerne ich Dreamweaver folgendes erschaffen:

    Ich habe ein Bild und bestimmten Teilen des Bildes
    möchte ich einen link zu weisen. Sprich die obere hälfte des Bildes führt zu seite x die untere zu seite y.

    Wie mache ich das?

    minbo
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Hi!

    a) Das Bild in zwei Teile schneiden
    b) mit Image Maps

    Martin
     
  3. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    gut, es sind natürlich insgesamt fünf teile im Bild, die ich
    verlinken möchte, aber das ist ja nicht das Thema.

    Wenn ich die Bilder auf die HP stelle, ist jedesmal eine
    Lücke zwischen den einzelnen Bildern. Wie kriege ich die
    weg?
    Was ist image maps (wahrscheinlich ein Teil um die
    Lücken weg zu bekommen, oder?)

    minbo
     
  4. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    Bild in einzelne Teile zerlegen ist wahrscheinlich das Beste... die Ausrichtung dann evtl. über eine Tabelle lösen

    Eine Imagemap kannst du ganz einfach (gehe jetzt mal von Dreamweaver MX aus) erstellen, indem Du auf das Bild klickst, und dann in der Eigenschaftenpalette unten links z.B. das Quadrat auswählst und dann mit dem Werkzeug ein rechteck einfach auf dem Bild aufziehst. Diesem sog. Hotspot kannst Du dann einen Link verpaßen ;)
     
  5. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    die Lücke ist meist einfach nur ein hart codiertes Leerzeichen... schau Dir mal den Quelltext an, dort steht sicher zwischen den 2 Bildtags irgendwo ein
    PHP:
     
    , schmeiß das raus und die Bilder sollten zusammenrutschen.

    Imagemap ist eine Map die sozusagen über das Bild gelegt wird und die koordinaten für die Hotspots, also die "klickbaren Stellen" enthält.
     
  6. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    image maps hat sich erledigt

    ich habe unten keine Eigenschaftspalette mit Quadraten. Ich muss dass unter xp machen. Vielleicht ist das anders als beim mac?

    minbo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    die Eigenschaftspalette ist unter Windows genau dort wo Sie beim Mac ist.

    warum hat sich das mit den Image Maps erledigt ?
     
  8. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    das codierte Leerzeichen befindet sich nicht dazwischen
     

    nur ein Zeilenumbruch. trotzdem habe ich eine Lücke,
    wenn ich die Bilder untereinander haben möchte.


    minbo
     
  9. minbo

    minbo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.05.2003
    @Mauki:
    Entschuldigung. Lediglich die Frage hat sich erledigt, da
    ich die Antwort selbst gesucht habe, aber in der
    Eigenschaftspalette sehe ich keine Auswahl von einem
    Quadrat o.ä.

    minbo
     
  10. M4DM3N

    M4DM3N MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    11.12.2003
    pack die Bylder in eine Tabelle... dan funzt das auf jeden Fall! Zellzwischenraum und Rand auf 0 setzen, dann ist definitiv keine Lücke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen