EILIG: BackUp/Partitionieren/Clonen/Codes

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von KptIglo, 15.05.2005.

  1. KptIglo

    KptIglo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.12.2003
    hallo!

    also, ich habe mich jetzt ne stunde durch die foren gelesen, von wegen ipartition, volume works und drive genius.

    es geht um folgendes:

    ich brauche eine 2'te partition auf der internen hauptplatte, denn die 2'te interne ist ausschliesslich für audio record und samples reserviert.
    ich brauche eine 2'te partition, um ein geclontes test system zu installieren, denn mittlerweile habe ich keine lust mehr auf das generve mit den nicht mehr funktionierenden programmen und plugs, nachdem irgendwo wieder ein update rausgekommen ist.
    konkret: logic pro 7 und panther aktuell am start, tiger und logic pro 7.1 erhältlich, die ich aber mit absoluter sicherheit nicht einfach installiere, um dann festzustellen, dass wieder irgendeine au-validierung eines plug ins nicht klappt.
    das der grund für die 2'te partition.

    meine frage, bzw. der grund für die nutzung von einem progamm um eine weitere partition zu erstellen ist folgender:

    ich weiss nicht, wenn ich mein system jetzt auf eine externe platte clone und dann nach partitionierung mittels festplattendienstprogramm (also einmal platt gemacht), ob beim zurückkopieren des clones, die ganzen Challenge-response codes erhalten bleiben, da die ja von der festplatte abhängig sind, auf der sie installiert wurden.

    wenn mir jemand mit sicherheit sagen kann, dass das mit ccc oder per dmg image erhalten bleibt, kann ich mir den schnick-schanck mit ipartition etc. ja schenken.

    ich habe aber genauso wenig zeit und lust festzustellen, dass es mit den cr-codes nicht geht und diese alle wieder neu zu erfragen, das dauert ja auch alles wieder stunden.

    dann versuche ich es lieber mit den partitionierungsprogrammen!

    also, jemand konkrete erfahrungm wissen oder vorschläge, wie es am einfachsten geht?

    vielen lieben dank und weiterhin schöne pfingsten

    stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2005
  2. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    09.03.2003
    Ich hab zwar noch nie von Challengeresponse Codes gehört, rate aber trotzdem zu CCC. Den Partitionsprogrammen traue ich nicht.

    Und wenn diese CR-Codes in irgendeiner Weise "von der Festplatte abhängig" sind (was heisst denn das eogentlich?), dann hast du nach dem Partionieren das gleiche Bild, egal ob du iPartition oder CCC nimmst: die Platte ist unterteilt.

    Da CCC aber ein exaktes Abbild deines Systems macht, weiss ich nicht, was da schiefgehen sollte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen