Eigentlich einfache Sache -ich bin allerdings Anfänger

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von loser1000, 17.08.2005.

  1. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Hallo,

    Ich möchte, dass wenn ich in meinem Programm auf einen Button klicke sich der QuickTime Player öffnet und eine mov. datei abspielt. Was mir dazu fehlt ist der AppleScript-Code. Habe es auch schon hier mit versucht (arbeite erst seit zwei Tagen mit AppleScript alos nich lachen wenns völlig falsch ist)

    tell application "QuickTime Player"
    [in Appleskript is hier ein Tabulator]open the file "???.mov"
    end tell

    So habe ich mit das zumindest gedacht. Da einzigste, was jedoch passiert ist, dass der QuickTime Player geöffnet wird und das "Bild" gezeigt wird welches beim normalem starten auch kommt.

    Was muss ich machen?

    Das selbe würde mich mit einer Homepage interessieren. Hierbei würde ich mich aber eher dafür interessieren wie ich eine Homepage anstatt "file" nenne und wie ich sie nenne, wenn ich sie auf meinem Rechener liegen habe, also die html datei öffne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    öffne den Quicktime Player und in den Einstellungen mache ein Haken bei:Filme automatisch abspielen.
    Dann geht es mit
    tell app "Finder"
    open file "xxx.mov"
    end tell
     
  3. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Ok, dass funktioniert. Was ich aber n icht verstehe ist, warum ich den Finder ansprechen muss, da ich in einem Tutorial gelernt habe, dass man Programme nur damit beauftragen kann, welche sie auch wirklich können und .mov Formate abspielen kann der Finder doch nicht, sondern nur Quicktime. Woran liegt das, das ich jetzt den finder ansprechen muss?
     
  4. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Neues Problem

    Jetzt habe ich ein neues Problem: In meinem Programm hab ich diesen AppleScript eingebaut:

    on clicked the Object
    tell application "Finder"
    open file "xxx.mov"
    end tell
    end clicked

    Also ich klicke auf einen Button und dann öffnet sich dieses Video. Dies Funktioniert aber nur, wenn das xxx.mov auf dem Schreibtsch liegt, da ich es aber in einen Ordner schieben möchte brauche ich nochmal eure Hilfe.
    Immoment kommt diese Fehlermeldung, wenn ich auf den Button klicke und sich das die .mov Datei nicht auf dem Schreibtsch befindet:

    AppleScript Error
    Finder got an error: Can't get file "xxx.mov". (-1728)

    Was muss ich ändern?

    Und ich brauch noch Hilfe bei dem öffnen von Internetseiten (habe ich oben beschrieben)
     
  5. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2003
    Wenn du im Finder einen Doppelklick auf die Filmdatei machst, öffnet sich ja in der Regel Quicktime. - Deshalb der Tell-Block an den Finder.

    Es könnte aber auch sein, dass als Default-Programm für ".mov" etwas anderes eingestellt ist - z.B. VLC - dann klappt das über den Finder nicht mehr.

    Hier ein Beispiel für Quicktime, das den Film öffnet und Fullscreen abspielt.

    tell application "QuickTime Player"
    activate
    --
    Volle Pfadangabe ist nötig
    --
    oder mit choose file arbeiten, zur Auswahl der Datei
    open the file "Macintosh HD:Applications:6 Fun:X-System 815:X-Plane movie take-1.mov"
    --
    statt present geht auch
    --
    play movie 1
    present movie 1 scale screen background color {65535, 0, 0}
    --
    Möglichkeiten für scale:
    --
    half/normal/double/screen/current
    end tell


    Anmerkung: Movie 1 ist das vorderste Movie - falls mehrere geöffnet sind.
    'background color' muss nicht unbedingt angegeben werden. Ist im Normalfall schwarz. In meinem Beispiel habe ich die RGB-Werte für knallrot gesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
  6. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    jetzt habe ich wieder das erste Problem, das sich QuckTime öffnet, aber nur dieses Bild anzeigt.

    Im Anhang ein Bild von meinem Code...

    EDIT: Und noch eine Frage. Welche Zahlen müsste ich eingeben um einen Weißen hintergrund zu bekommen?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
  7. Snow

    Snow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.03.2003
    In den Einstellungen des Quicktime Players gibt es den Punkt "HotPicks automatisch einblenden". Mach' dort den Haken weg. Ich nehme an, das ist, was du mit dem "Bild" meinst.

    Weiße Farbe: {65535,65535,65535}
     
  8. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Guten Morgen!

    Jetzt kommt wieder was ganz anderes:

    AppleScript Error

    Quicktime Player got an error:
    NSReceiverEvaluationScriptError:4 (1)

    Und noch eine Frage, muss ich den Pfad in Deutsch also Macintosh HD:Benutzer:... oder Englisch Macintosh HD:user:...

    Und warum kann ich das nicht über den Finder machen, sobald die Datei nicht mehr auf dem Schreibtisch ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2005
  9. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    Ok ich habe, das Ganze jetzt über den Finder gemacht:

    tell application "Finder
    open the file "Macintosh HD:Benutzer:benutzeraccount:Schreibtisch.Hello World:HelpFile.mov"
    end tell

    und es Funktioniert. Hat das irgendwelche nachteile gegenüber der quicktime lösung?

    Vielen Dank für Eure Hilfe bis hier hin
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2005
  10. loser1000

    loser1000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2005
    So, jetzt habe ich das ganze erweitert:

    tell application "Finder"
    open the file"...."
    end tell
    tell application "QuickTime Player"
    present movie 1 scale screen background color {65535,65535,65535}
    end tell

    der Script funktioniert auch wunderbar nur der QuickTime Player stopt die Wiedergabe nach ganz kurzer Zeit und fährt erst fort, wenn ich wieder aus dem Vollbildmodus raus gehe, liegt das daran, dass ich nicht die Pro verison vom Quicktime Player habe?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eigentlich einfache Sache
  1. rooti
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.545
  2. gibdirzuckungen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    881

Diese Seite empfehlen