eigenen Musikmix erstellen wie?

Diskutiere mit über: eigenen Musikmix erstellen wie? im Digital Audio Forum

  1. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    hallo, ich hocke gerade vor meinem iBook und höre Sound. Da ich vornehmlich auf elektronische Mucke abfahr habe ich mir eine Frage gestellt die wie folgt lautete: Also ich nehme mit STr X Musik aus dem Internetradio auf. Da spielen sie sehr oft ganze Mixes die dann gut und gerne 2 Stunden gehen. Alles legal.
    Nun kommt es oftmals vor, Liebhaber der elektronischen Musik wissen sicherlich was ich meine, dass die Mixes durchschnittlich sind und zwischendrin kommen immer mal geile Stücke die sich völlig fett anhören. Nun habe ich in meiner iTunes Bib jede Menge solcher Mixes und jeder ist geil aber in jedem verstecken sich einzelne Sequenzen von einigen Minuten die ich gerne selektieren würde und wiederum vermischen mit geilen Sequenzen aus anderen Mixes.

    Meine Frage lautet also: Wie kann ich aus einem 2 Stunden Mix einen Teil herausschneiden und nach hinten hin so öffnen, dass ich ein herausgeschnittenes Stück aus einem anderen 2 Stunden Mix dranhängen kann. Von Übergängen brauch ich erstmal nicht unbedingt was wissen. Aber wer will und sollte sowas gehen kann mir gerne Ratschläge erteilen.

    Man bedenke, ich bin ein absoluter Anfänger auf diesem gebiet und habe Null Plan. Über verständlich ausgedrückte Tipps würd ich mich freuen wie ein Schneekönig.

    dasich
     
  2. Dr. Zoidberg

    Dr. Zoidberg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.08.2003
    also wenn du nur sounds zusammenschneiden/beschneiden willst könntest du mal bei versiontracker.com nach "soundstudio" suchen...
    bei dem programm ist eigentlich alles selbsterklärend...
     
  3. HAL

    HAL Gast

    Dafür brauchst Du einen Soundeditor, mit dem Du die Mixe öffnest und
    den gewünschten Track herausschneidest. Am besten natürlich so, das
    Du ein sauberes Intro hast, also nur einen reinen Beat. Dann hast Du
    schon einmal einzelne Tracks. Diese wollen dann neu gemixt werden.
    Da bietet sich dann zB der Traktor von Native Instruments an, mit dem
    kannst Du MP3s mixen.
     
  4. Amarony

    Amarony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Such mal bei versiontracker.com nach Audacity ist for free :D und damit kannst Du Audio Dateien schneiden.
     
  5. dasich

    dasich Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    Registriert seit:
    22.08.2004
    voll geil, das ging ja schnell. Ich danke und mach mich gleich mal auf den Weg nach Versiontracker. :D

    *freu*

    dasich
     
  6. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    schneiden ist einfach .... mein persönlicher lieblings editor ist auch sound studio.

    mixen wird schwieriger - wenn du noch keine erfahrung mit mixerei hast, ist traktor, dj1800, tactile und wie sie alle heissen etwas schwierig...
    ich würde dir eher raten, dir eine ältere version von ableton live zuzulegen (version 3 reicht) - da hast du auch mehr möglichkeiten an einem übergang zwischen lied1->lied2 zu feilen ...
     
  7. oxi

    oxi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.05.2005
    also ich mach das immer mit pro tools ;)
     
  8. mars.one

    mars.one MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.04.2005
    das mit dem ausschneiden und neu zusammenfügen kannst du (wenn du nen nicht gänzlich anspruchslosen musikgeschmack hast) vergessen, denn du wirst keinen sauberen übergang hinbekommen. (alleine schon weil bei den überängen in den mixes komponenten aus mindestens 2 verschiedenen tracks mitwirken und sich das einfach nach nem klangwirrwarr anhört wenn du das ineinander spielst..)

    mein tip: mp3 (legal) saugen mit gescheitem fade-in und dich dann nem programm wie traktor versuchen.. ideal für hobby djs am pc ,)

    wobei ich selbst vinyl bevorzuge.

    was zum teufel ist eigentlich versiontracker?
    und woher bekomme ich günstig ableton .P
     
  9. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    02.12.2004
    defekter Link entfernt

    wobei ich eigentlich http://www.macudate.com bevorzuge
     
  10. Leachim

    Leachim Gast

    in einem anderen Thread wurde neulich mp3trimmer erwähnt. Damit kannst du die mp3s von Streamripper zerschnipseln.

    michael
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eigenen Musikmix erstellen Forum Datum
Bitte um Hilfe / Unterstützung ( Loop erstellen ) Digital Audio 11.04.2014
MP3 Datei von Audio CD, oder iTunes erstellen Digital Audio 08.12.2012
Wie kann ich selbst einen mp3-Karaoke-Song (mit Text) erstellen? Digital Audio 17.06.2012
Tonfolge erstellen Digital Audio 27.04.2012
Profesionelle Songs erstellen! Digital Audio 23.11.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche