effektivste spam-filter (serverseitig)?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von timoken, 05.01.2007.

  1. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    ich habe "Mail" schon recht gut konfiguriert. ich möchte jedoch verhindern, dass der ganze spammist überhaupt vom server heruntergeladen wird.

    momentan bin ich mit meinem mailaccount bei puretec/1und1

    ich hatte deren spamfilter mal aktiviert aber der hat oft mails von bekannten ausgefiltert (wenn meine bekannten spanische namen hatten oder eine mailadresse bei der us-army). welcher provider bietet eurer meinung nach den besten spamschutz?

    ferner muss ich in ein paar monaten einen eigenen mailserver an einer dedicated 1MBit Standleitung aufsetzen. hat da wer tipps bezüglich software, spamfilter etc. soll natürlich unter osx laufen.
     
  2. wulf1977

    wulf1977 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.09.2003
    ich finde, dass mein gmx-account ziemlich wenig spam produziert. mein web.de account dagegen zieht spam anscheinend magisch an...:(
     
  3. timoken

    timoken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    11.11.2003
    mein arbeitskollege ist auch sehr zufrieden mit gmx. ich habe aber eine mailadresse mit eigener domain und will die ungern wechseln.
     
  4. MobyJones

    MobyJones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.07.2005
    Ich habe auf meinem Linux Server Spamassassin laufen, mit ein wenig händisch angepasster Konfiguration und einigen Zusatzmodulen (Razor, Pyzor, DCC,...) filtert er über 99% Spam raus.
    Spamassassin selbst sollte unter OSX ohne Probleme laufen, da es quasi nur Perl Skripte sind. Ob die Zusatzmodule auch laufen weiß ich ehrlich gesagt nicht, aber die Spamassassin Homepage sollte darüber Auskunft geben können
     
  5. pulleman

    pulleman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.11.2006
    wenns kostenlos sein soll spamassassin
    wenns kosten darf ironport
     
  6. MobyJones

    MobyJones MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.07.2005
    Ironport baut doch - soweit ich es im Kopf habe - nur separate Mail Appliances, oder haben die inzwischen auch Software-Only im Programm?

    Aber so eine Ironport C10 macht sich wirklich nett im Serverraum :)
     
  7. pulleman

    pulleman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    25.11.2006
    richtig, dafür aber auch schnell und sicher :)
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Ich empfehle SpamAssasin und SBL/XBL. Sonst wäre mein eMail account vollkommen unbrauchbar (300 Spamversuche PRO TAG)

    Alex
     
  9. KUmba

    KUmba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.08.2003
    Hallo,

    ich habe auf meinen MAC Mini einen imap Server über Postfix laufen, jetzt suche ich eine Möglichkeit Spamnachrichten vorzusortieren und diese in einem separaten imap Ordner abzulegen.

    Suche daher eine deutschsprachige Anleitung um Spamassassin einzurichten!

    Wäre toll wenn die Anleitung nicht zu kompliziert ausfällt.

    Alternative wäre eine GUI zum einstellen auch ganz nett!

    cu
    KUmba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen