Edu Store: G5 Single 1,8 zwangsweise mit Server?????

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von animalchin, 02.05.2005.

  1. animalchin

    animalchin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Hallo zusammen,

    Heute ein merkwürdiger Fehler im Edu-Store. Ein Kollege wollte einen G5 Single 1,8 bestellen (Switcher Nr. 6 auf meinem Switcher-Score!:cool: ) - allerdings wird, sobald man an den Optionen etwas ändert, automatisch OS X Server für 440,68 dazugerechnet. Der gute hat nicht schlecht gestaunt, als aus den 1287 Euro nach Downgrades der Preis bei 1652 stand. Er ließ sich aber nicht dazu bewegen, noch ein paar Clients dazuzukaufen und ein ordentliches Mac-in-House-Netz zu bauen :D.
    Also im Store angerufen, Problem geschildert. "Kein Problem, Sie können natürlich auch telefonisch bestellen". Optionen alle genannt, die Dame sagt: "Dann wäre der Preis bei 1652 Euro." :eek: :confused:
    Der Hinweis, das das Gerät dann ja ohne Modem und DVD-R teurer wäre als vorher, brachte die gute Frau dann doch ins Grübeln... "Oh, oh, da ist ja ein Fehler, da haben Sie recht. Das muss ich weitergeben. Darf ich Sie morgen zurückrufen?"
    Bin gespannt, was morgen angeboten wird. G5 1,8 nur in Verbindung mit XRaid, Shake und FCP Studio?

    Tiger-Edu-Familienlizenz, .mac für 19,88 und G5 1,8 fest mit OS X Server verbundelt. Mannmannmann, das ist nicht gerade so richtig professionell...

    Grüße,

    animalchin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen