ebay - Sicherheit

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Mani13, 18.01.2006.

  1. Mani13

    Mani13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
    Habe mein PB bei ebay verkauft. Käufer war aus England. PB sollte nach Italien versandt werden. Käufer hat das Geld bei einer Bank einbezahlt gestern morgen. Die Bank schickt mir eine Mail, dass ich das PB versenden kann. Über Nacht erhalte ich sowohl von ebay eine Mail, dass ich ja nicht versenden soll. Käufer hat sich abgemeldet. Als auch von der Bank erhalte ich eine Mail, dass der Käufer das Geld wieder abgehoben hat. Zum guten Glück habe ich noch nicht versandt. Normalerweise geht es bei mir am selben Tag noch raus. Jedoch wunderbar, wie schnell ebay reagiert.
    Gruß
    Mani
     
  2. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Da hast Du aber noch einmal Glück gehabt
     
  3. LuckyKvD

    LuckyKvD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Niemals ohne Zahlungseingang (Geld wirklich auf Deinem Konto) versenden!!! Niemals!!!!!!!!!!!!!
     
  4. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    Dem kann ich mich nur anschließen!
     
  5. Allmaechtiger

    Allmaechtiger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2005
    selbst dann nich sicher
    zB bei Verrechnungsschecks
    also wirklich nur aufs eigene Konto ÜBERWEISEN lassen
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.810
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    also, dass dir das nicht direkt komisch vorgekommen ist?
    käufer aus england, versand nach italien.
    bank schickt dir eine mail, dass das geld da ist? welche bank tut so was...
     
  7. Darius-jogi

    Darius-jogi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    96
    MacUser seit:
    15.01.2006
    woow da haste aber nochmall schwein gehabt!!
    ein bekannter von mir verkaufte so eine digicam und kein geld und keine cam mehr
    er bekamm genau so wie du eine mail das das geld eingegangen ist er verschickte das päckchen sofort und seid dem nix mehr von der bank gehört .

    gruß darius-jogi
     
  8. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    wenn geld auf Konto -> versenden. Sonst nicht! Niemals, Nimmer.

    Nicht leichtsinnig werden...
     
  9. MichaelK

    MichaelK Gast

    Besondere Vorsicht ist in der Tat bei ausländischen Schecks geboten. Da kann es ziemlich lange dauern, bis deine Bank die Meldung bekommt, dass mit dem Scheck etwas nicht in Ordnung ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2006
  10. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    MacUser seit:
    31.01.2004
    LOL-Also wer auf eine gefälschte "Bank-Geld-Eingangs-Benachrichtigung" drauf reinfällt, der hat ehrlich gesagt, nix anderes verdient als abgezockt zu werden.

    Ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednern an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen