eBay-Hilfe bei iMac-Verkauf gesucht

Diskutiere mit über: eBay-Hilfe bei iMac-Verkauf gesucht im MacUser Technik Bar Forum

  1. Daria M.

    Daria M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.09.2003
    Hallo, es wäre voll nett wenn mir jemand einen kleinen Tipp geben könnte. Ich werde in nächster Zeit "auswandern" und werde so nach und nach alles verkaufen, was ich nicht mitnehmen kann. Dazu gehört bald auch mein iMac, und den würde ich gerne bei eBay versteigern, wenn möglich in folgendem Paket:

    -iMac G3 350, 192MB Ram, 7GB Festplatte, indigo blau, Top-Zustand
    -Freecom Portable II USB Brenner extern (4x, 4x, 24x), Gehäusefarbe passend in indigo und transparent, leider mit kleinem Schönheitsfehler (sprich kleinem Sprung an der rechten Seite, Gerät funktioniert aber noch astrein)
    -Adobe Photoshop LE natürlich mit Originallizenz, noch unregistriert
    -Smart Book "Hallo iMac"

    Alles noch in OVP, mit Original-Software, Kabeln, etc.

    Jetzt meine Frage: Was kann ich dafür noch erwarten? Bitte versteht mich nicht falsch, das soll hier keine Kleinanzeige werden, mir geht es nur darum, dass ich den Einstiegspreis möglichst hoch setzen möchte, ich selber aber gar nicht einschätzen kann was das noch wert ist. Über jeden Hinweis würde ich mich sehr freuen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2003
  2. hondo

    hondo Gast

    Unter

    defekter Link entfernt

    findest Du einen Anhaltspunkt für Gebrauchtpreise, obwohl dort eher von den Geräten in Originalzustand ausgegangen wird. Also, für den Brenner und die SW evtl. nach vergleichbaren Auktionen in ebay schauen.

    Grüsse, Hondo.
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Folgenden Text habe ich bei meinen iMac verwendet. Kannst ja den Text abändern und das Ding geht weg wie warme Semmeln...


    Hier Bietet Ihr auf einen iMac 400 DV in Tangerine! Der Mac ist in guten Zustand, und funktioniert Tadellos!
    Der iMac ist ebenfalls mit den super klingenden Harman Kardon Lautsprechern ausgestattet und hat kaum Gebrauchsspuren.


    Hier die Hardwarekonfiguration:

    400 MHz PowerPC G3 Prozessor / PowerPC 750
    20 GB Festplatte ( Ultra ATA-Festplatten-Laufwerk von Seagate )
    512 MB Ram Arbeitsspeicher
    4x DVD Rom
    512KB Backside Level 2 Cach / 100MHz Systembus
    Integrierter 15"-CRT-Monitor mit Schattenmaske (35,1 cm sichtbare Bildschirmdiagonale), 0,28 mm Punktabstand
    2 Kopfhöreranschlüsse
    Grafikkarte : ATI RAGE Grafikkarte mit 8MB SDRAM Externer VGA-Anschluss (nur Mirroring)
    Integriertes 56K V.90 Modem (RJ-11-Anschluss)
    10/100BASE-T Ethernet Anschluss (RJ-45-Anschluss) - DSL tauglich!
    Vorbereitet für Airport (nur Karte und Adapter nötig)!
    Zwei USB-Anschlüsse (je 12MBit/Sek.)
    Zwei FireWire-Anschlüsse (je 400MBit/Sek.)
    Mit Orginal USB-Tastatur, der runden USB-Maus, durchsichtigem Stromkabel und einem externen Mirkofon.

    Der iMac ist voll funktionsfähig, und hat bei mir langezeit problemlos gearbeitet.
    Natürlich laufen sowohl OS 9 als auch OS X.

    Mac OS X 10.2 wird zum testen vorinstalliert, muss allerdings gelöscht werden wenn keine eingene Lizenz vorhanden ist.

    Leider keine Software und Orginal-Verpackung mehr vorhanden.
    Mit Bedienungsanleitung.


    Weil ich kein Händler bin, kann ich keine Garantie / Umtausch nach neuem Recht geben - aber ich versichere das alles wie beschrieben ist!!! Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitte ich Sie nicht mitzubieten !

    Der Käufer trägt die Versandkosten. eBay - Gebühren zahle ich . Bitte per Vorkasse !
    Gerne auch an Selbstabholer !



    P.S.: Fang bei 1€ an, meiner stand nach 4h schon bei über 200€. Bei solchen Artikeln wird schnell recht hoch geboten...
     
  4. Daria M.

    Daria M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    19.09.2003
    Ja, aber dein iMac hatte auch ein DVD-Laufwerk, meiner leider nicht. Aber vielen vielen Dank für eure Hilfe!

    Für den iMac kann ich also knapp €300 einkalkulieren, jetzt muss ich mir nur noch darüber im klaren werden, was ich gerne für den Rest noch hätte.

    Ist das mit der Vorinstallation von OS X rechtlich betrachtet ok? Meine Jaguar-CDs möchte ich nämlich nicht mit verkaufen...
     
  5. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.05.2002
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
     
    Es ist rein rechtlich in Ordnung, wenn du die Software nicht löschst, sondern sie zum Prüfen der Ware auf Funktion drauf lässt. Der Käufer muss dann bei fehlender Lizenz selbst die Software löschen, da du das ja nicht kannst.

    Ich finde diese Vorgehensweise nicht wirklich gut, gerade weil es soviele Leute machen, um damit einen Vorteil zu erzielen. Denn kaum jemand wird wirklich die ganzen tollen Programme (teilweise Photoshop7, Office, Quark, etc) sofort löschen, weil er/sie keine Lizenz hat. Das ist mittlerweile bei eBay zur Masche geworden, gleich beim Verkauf den Leuten die Software anzubieten und die Lizenzen zu behalten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eBay Hilfe bei Forum Datum
ebay Fall von Käufer eröffnet MacUser Technik Bar 23.01.2014
Rechtliche Frage Abzocke eBay MacUser Technik Bar 12.10.2012
Warnung vor kauf eines Retina MBP bei Ebay kleinanzeigen MacUser Technik Bar 14.07.2012
Ebay oder Apple Recycling? MacUser Technik Bar 04.01.2012
Erstaunlich! iPod auf eBay - von Steve Jobs signiert MacUser Technik Bar 20.12.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche