E61, UMTS und MBP: Komplizierter Verbindungsaufbau, oft "Identifizieren -> Trennen"

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von MisterMini, 28.09.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Seltsam, beim v600i hatte ich das nicht so oft: Ich wähle mich mit dem E61 über Bluetooth am MBP ins UMTS bei vodafone ein. Alles wie immer. Nur manchmal kann ich es zehn mal hintereinander versuchen, bis es klappt. Er wählt an, identifiziert und trennt dann wieder.

    Kann das am Mail for Exchange liegen, das "always on" synchronisiert? Aber manchmal geht es ja doch. Ich dachte, dass vodafone vielleicht verhindert, dass man "parallel" zwei mal auf den UMTS-Zugang zugreift. Oder spielt das keine Rolle?
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.216
    Zustimmungen:
    4.053
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Das Problem wird wohl sein, dass dein Exchange die "Leitung" blockiert.
    Sobald du dich mit dem MBP mit dem Internet verbinden willst "wählst" du dich ein. Leider ist dann "besetzt", weil dein Exchange online ist.
    So ists zumindest mal bei mir. Wenn ich online bin mit dem Handy (WAP oder Mail abrufen), funktioniert die "Einwahl" mit dem MBP nicht.
     
  3. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Danke, AgentMax! Die Antwort macht irgendwie Sinn. Kannst Du mir auch einen Tipp geben, wie ich das umgehe, wenn ich demnächst am Flughafen per BT mit dem Mac ins Netz gehen will? Kann ich das beim E61 dann irgendwie "trennen"? Ich habe da nämlich nichts gefunden und suche händeringend eine Lösung.
     
  4. beoandy

    beoandy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2004
    @mistermini: welches plugin verwendest du?
    http://www.taniwha.org.uk/ (beim "Scripts for Nokia 3G (EDGE/UMTS)" hatte ich die gleichen probleme.
    aber mit:
    http://www.taniwha.org.uk/ (Generic 3G Scripts (16kB): Generic 3G) funktioniert es bei mir sehr gut!
    vielleicht ist das ja dein problem???

    lg
     
  5. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.07.2005
    @beoandy: Das änderte leider gar nichts, immer noch das gleiche Problem mit dem PPP-Server. Ich hatte ja auch nie Einwahlprobleme mit dem MacBook Pro per BT und UMTS, bevor (!) ich permanentes Push-Mail auf dem E61 aktiviert hatte.

    Wie kann ich das denn dann im Zweifelsfall unterbinden? Auch die Umschaltung auf manuelle Emailabholung (also push aus) hat bei mir nicht auf Anhieb das Problem lösen können. Ich dachte immer, das wäre dem Betreiber egal, wenn ich mich sowieso per UMTS einklinke. Ich stelle mir das wie meine DSL-Leitung zum Provider zu Hause vor: Da ist es ja egal, ob ich gerade Mails abrufe und gleichzeitig auch noch surfen will.

    Bin über jeden Vorschlag dankbar, aber bitte berücksichtigen, dass ich dieses Push-Mail nutze.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen