E-mails sicher löschen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Andreas M., 08.01.2007.

  1. Andreas M.

    Andreas M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Sicheres löschen von Daten ist ziemlich eindeutig, aber wie sieht es mit dem sicheren Löschen von E-mails aus?
    Unter Mail finde ich keine Option dafür, auch habe ich keine Programme von Drittanbietern gefunden.
    Kennt jemand eine Möglichkeit?

    Danke!
     
  2. Apfelpower

    Apfelpower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    12.12.2006
    Sind E-mails denn nicht Auf dem Server deines Netzbetreibers gespeichert? Da wirst du kaum ne Chance zum "Sicheren Löschen" haben...
     
  3. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    E-Mails sind doch auch nur Daten. Du kannst sie genauso sicher oder unsicher löschen wie alles andere auch.
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Bei Thunderbird (und vielen anderen Programmen) ist der wichtigste Schritt, wenn man Mails wirklich gelöscht haben will, den Ordner zu komprimieren. Denn normalerweise wird nur der Verweis auf die Mail gelöscht, aber aus Performace-Gründen nicht aus der Datenbank.
    Für normale Sicherheit reicht das. Wer ganz sicher gehen will, müsste danach den freien Speicherplatz per Disk Utility shreddern.
     
  5. Andreas M.

    Andreas M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Wenn ich Daten in den Papierkob ziehe und dann im Finder "Sicher löschen" wähle, werden die Daten dreimal (?) überschrieben. Ich habe aber nirgends Infos darüber gefunden, wie die E-mails gelöscht werden, denn diese verschwinden nur aus dem Papierkorb von Mail.

    Es geht hier nur um die Datensicherheit auf meinem Mac, auf den Mailserver (der in meinem Fall mehrere tausend Km von mir enfernt steht) habe ich natürlich keinen Einfluss.
     
  6. Andreas M.

    Andreas M. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Ich möchte aber nur einzelne Mails sicher löschen, nicht den ganzen Ordner. Unter Windows und Outlook gab es dafür dutzende Programme, ich möchte aber nicht wieder Outlook installieren müssen... :mad:
     
  7. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Hier gab es ja schonmal den gleichen Thread mit einem Lösungsansatz, klingt aber im wahrsten Sinne des Wortes etwas kryptisch.
     
  8. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Dann lies meinen Beitrag noch einmal. Ich weiß, es ist spät. Mir fällt es manchmal auch etwas schwerer mitten in der Nacht klar zu denken.
    Nachdem Du die Mails gelöscht hast, sollst Du die Mail-Ordner KOMPRIMIEREN (gibt normalerweise einen Menüpunkt dafür), nicht löschen.
     
  9. Spongy

    Spongy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2014
    Hallo,

    es ist zwar schon Jahre her, dass die Frage hier gepostet wurde, aber auch ich habe nun nach eine Lösung gesucht, Mails sicher zu löschen.

    In Ermangelung irgendwelcher Hilfen aus dem Netz habe nach einigem Suchen folgenden Weg "kreiert": Der Speicherort der Mails liegt unter dem Benutzer/Library/Mail/... usw. Das ist ein ziemlich langer Pfad, der hier vermutlich nicht im Ganzen dargestellt werden muss. Man wählt dann weiter den Ordner mit dem POP-Konto aus, auf dem die Mails liegen und geht in den Ordner, wo die zu löschende Mail liegt. Wenn es eine Mail im Posteingang ist, dann wählt man z.B. INBOX aus. Dann öffnen sich eine Reihe von Ordnern mit eingen Nummern. Wie man nun in diesen Ordnern die Mail findet, die man löschen möchte, kann ich nicht genau sagen. Ich habe einige Ordner entdeckt, die dann alle Mails jüngeren Datums enthalten. Vielleicht ist die Sortierung also danach.
    Das Einfachste wird es sein, wenn man die Mails im Programm Mail zunächst einfach in den dortigen Papierkorb legt. Dann geht man im Finder unter dem genannten Pfad in den Unterordner "Deleted Messages", um schließlich die einzelnen Mails der weiteren Unterordner in den Papierkorb zu legen. Die Mails haben eine Nummer und das Dateikürzel .emlx und können vom Finder aus direkt geöffnet werden 8zur Gegenkontrolle, ob das die Mail ist, die man wirklich löschen will z.B.).
    Der nächste Schritt ist dann, die zu löschende Mail in den Papierkorb im Dock zu ziehen. Anschließend musst du den Papierkorb öffnen und oben links unter Finder die Option "Sicheres Löschen" auswählen. Nach meiner Information werden die Daten dort dann überschrieben - so steht es zuminest im Mac-Portal...

    Wie gesagt, ich habe es mir selbst ein bißchen ausgeklüngelt und übernehme deshalb keine Garantie. Ich schlage vor, das Ganze mal mit einigen unwichtigen Testmails zu probieren. Vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrungen gesammelt und mag seine Erfahrungen hier einstellen.

    Ich hoffe, ich konnte künftigen Usern, die ebenfalls diese Frage haben, damit weiterhelfen.

    Ergänzend noch: der Library-Ordner ist ein verdeckter Ordner, der dem User nicht angezeigt wird. Um zum Ordner zu gelangen und ihn zu öffnen, klickt man unter dem Finder auf die Registerkarte "Gehe zu" während man die alt-Taste gedrückt hält. Im Dropdown-Menü wird dann die Library angezeigt und man kann sie auswählen (hier ist das nch einmal beschrieben: http://www.quarkstar.at/index.php/2...des-benutzers-in-os-x-lion-anzeigen-kurztipp/).

    Viel Erfolg beim Überschreiben/ sicheren Löschen!
     
  10. Spongy

    Spongy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.03.2014
    Was ich vegessen habe: Abschließend kannst du im Programm Mail die gelöschten Mail nicht mehr öffnen - auch wenn noch ein Hinweis da ist (Betreff und Absender etc.). Wähle die Mails aus, die du bereits gelöscht hast und lösche sie über das Menü im rechtem Mausklick...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mails sicher löschen
  1. vocalist65
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    363
    vocalist65
    14.05.2016
  2. Muecke.1982
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    390
    fa66
    11.05.2016
  3. achimgr
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    710
    achimgr
    06.02.2014
  4. nonpareille8
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.387
    Tzunami
    14.02.2014
  5. Bonovation
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    649
    Bonovation
    28.12.2013