E-Mail zeitversetzt senden

Diskutiere mit über: E-Mail zeitversetzt senden im Mac OS X Apps Forum

  1. theangel

    theangel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Hallo zusammen

    Hat jemand vielleicht eine Idee, wie ich in MacOS 10.4.2 eine E-Mail z.B. um 18h schreiben kann und diese wird dann automatisch um z.B. 20h verschickt? Eventuell gibt es ja eine Möglichkei mit dem Automator welche ich bis jetzt übersehen habe...
     
  2. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    Hilft Dir vielleicht schon "man cron" weiter?
    Wile
     
  3. theangel

    theangel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Eher weniger... hab nicht die absicht mir Extra Scripts dafür zu schreiben, würde das eigentlich lieber mit schon vorhandenen Softwaremitteln lösen. Ansonsten könnte ich mir ja auch auf einem Webserver ein PHP-Script schreiben ...
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Wie soll das denn mit cron gehen? Dazu muesste er ja eher wissen, wie man Mail.app ueber das Terminal bedient...
     
  5. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    @radiohead: Ist da kein Mailprogramm wie "mail" drauf, womit man eine Mail direkt als Befehl senden kann? (Sitze tagsueber nicht am Mac + kanns gerade nicht testen, aber mit anderen Unixen geht das prima.)

    @angel: OK, das sehe ich ein...

    Wile
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2005
  6. theangel

    theangel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Doch, das würde sicherlich gehen. Aber das ganze solle schon per GUI bedienen zu sein, da man nicht davon ausgehen kann, dass immer jemand davor sitzt der mehr kann als mit der Maus auf einen Button zu klicken :D
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Das mag sein, jedoch klang der Ausgangspost fuer mich nach einer Klicki-Bunti Loesung. Die meisten Macuser sind ja keine UnixGeeks :D
     
  8. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    09.03.2005
    @radio: Hier ist zwar gerade etwas graphisches gesucht, ok, aber prinzipiell, wie heisst es so schoen: entdecke die Moeglichkeiten. ;) Man muss ja kein geek sein, um eine einfache Zeile ins Terminal zu tippen.
    Wile, damit raus aus dem Thread
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2005
  9. dannycool

    dannycool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.02.2005
    Man kann mit Automator eine Aktion machen, die eine bestimmte Mail schickt, ich weiss nicht ob man die Mail dabei ausserhalb vom Automator schreiben kann (ich benutz ihn nicht).

    Man kann auch eine Mail in den Ausgang legen bei Mail (verhindern dass es sie verschicken kann), dann schickt es sie automatisch beim nächsten Start raus.

    Ansonsten kenne ich da mit Mail nichts, ich brauch das aber nicht, heisst also nicht dass nichts existiert.
     
  10. crake

    crake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Such mal bei versiontracker oder macupdate nach "Mail Scripts".
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mail zeitversetzt senden Forum Datum
mail Adressen verstecken Mac OS X Apps Gestern um 21:27 Uhr
Mail "wurde unerwartet beendet"! Mac OS X Apps Gestern um 20:39 Uhr
Mail jpg/jpeg Mac OS X Apps Donnerstag um 16:09 Uhr
Mac Mail startet nicht mehr Mac OS X Apps Mittwoch um 20:01 Uhr
Serien-e-mails mit dem Automator… Mac OS X Apps Dienstag um 22:32 Uhr

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche