*******e ! Hilfe ! G4 startet nicht mehr !

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von jushi, 05.09.2004.

  1. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    Hallo,

    sehr merkwürdige Geschichte hier: Mein G4 800 will nicht mehr angehn.
    Wenn ich den Startknopf drücke leuchtet der der solange ich drücke, sonst passiert nichts. Aber wirklich rein gar nichts.
    Kein Lüfter, kein Startsound, nix.

    Was kann ich tun? ich bin nicht so der bastler. Strom rein und raus hat nix gebracht.
     
  2. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Was hast du denn vorher mit dem Rechner gemacht? Absturz o.Ä.?

    bg
    arc

    PS.: Der Titel ist nicht der schönste. =)
     
  3. chrisHH36

    chrisHH36 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    hatte ich bei meinem bondiblue auch mal.. war dann eine reparatur, die sich nicht mehr lohnte.. irgendwas durchgebrannt wegen hitze... hm es gibt da noch eine sicherung mein ich.. hast du mal im macuser weiter gesucht wo die bei dir sein könnte? Netzteil durhgebrannt? Obwohl dann evtl. auch die einschaltlampe nict leuhten dürfte.. na geholfen hab ich dir wohl nicht sorry
    chris
     
  4. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    jetzt hab ich mal den resetknopf aufm board gedrückt von dem hier immer die rede ist und siehe da: geht wieder.

    komisch find ich das aber schon, wie kann denn sowas passieren?
    und welche einstellungen müssen alle neu gemacht werden wenn der resetknopf gedrückt wurde?

    naja, ich werd mal schaun ob er jetzt stabil läuft. hardwaretest ist vielleicht angesagt.
     
  5. blubber

    blubber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    wenn mich nicht alles täuscht ist das der knopf für den pmu reset bei meinem ibook war danach nur die uhrzeit und das datum verstellt
     
  6. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    nein, das ding heisst Cuda reset
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    MacUser seit:
    18.03.2004
    hi,

    Das Booten beim Mac:
    u.a. Cuda Reset: *klick*

    Gruß Difool
     
  8. blubber

    blubber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    ich dachte cuda reset und pmu reset ist das selbe. kann mich da mal jemand aufklären.
     
  9. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    MacUser seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    es ist fast die gleiche Prozedur.

    Das 'cuda reset' ist die Bezeichnung für das Zurücksetzen bei G4-Systemen mit PCI-Grafikkarte, dagegen bei G4-Systemen mit AGP-Grafikkarte spricht man vom 'PMU reset'.
    Aufgrund des Logic Board (Mainboards) weichen die beiden Verfahren etwas voneinander ab.

    Viele Grüße
    Michael
     
  10. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    soviel ich weiss ist es bei denn mobilen PMU (für probleme mit der Energieversorgung und Kalibrierung des Akkus)

    und Cuda bei Standgeräten wo auch alle infos von buskarten zurückgesetzt werden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen