Dynamische Formular Daten

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von sir.hacks.alot, 26.02.2007.

  1. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Ich habe folgendes Problem:
    ich möchte ein Formular erstellen mit dem ich ein Datenbank komfortabel bearbeiten kann. Dazu soll zunächst über die eindeutige id ein Datensatz gewählt werden. Anschliessen soll per submit button der Datensatz in verschiedene Textfelder geladen werden.
    Bis dahin habe ich das Problemchen auch schon gelöst, war ja auch nicht so schwer.
    Jetzt kommt aber etwas was ich noch nie gemacht habe ich möchte jetzt noch jeweils einen Button vor und zurück integrieren, die den vorherigen/nächsten Datensatz in die Textfelder laden.

    Wie mach ich das?
     
  2. moses_78

    moses_78 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Poste doch mal deinen Code, ich kann mir so nicht genau vorstellen,
    was du willst :confused:
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    mit einem Automaten!

    die drei Buttuns bekommen unterschiedliche id's/namen und über deren Wert führt der Automat andere Zustände aus!
     
  4. DeineMudda

    DeineMudda unregistriert

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    72
    MacUser seit:
    12.05.2005
    Vielleicht wär auch noch die Angabe der verwendeten Sprache ganz hilfreich :D

    Ich vermute aber mal, Du suchst sowas wie phpMyAdmin - und wenns nur zum Lernen ist...
     
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Oh ja das war von den informationen her eher dürftig.
    Also ich nutze PHP5. Ich habe ein Programm geschrieben mit dem man bei uns in der Firma Datensätze anlegen und bearbeiten kann. Mein Problem ist, daß ich nicht so richtig weiss wie ich auf einen Button eine PHP-Funktion lege die meine Formularfelder neu füllt. alternativ könnte der Button die Seite auch neu laden und die ID des angezeigten Datensatzes um 1 erhöhen.

    Ich bin aber nicht so richtig in der HTML Materie drin und habe bisher nur den Submitbutton gefunden, aber ich kann soweit ich verstanden habe, ja nicht zwischen mehreren Submit-Buttons auf einer Seite unterscheiden.
     
  6. koli.bri

    koli.bri Gast

    Zwar nicht zwischen mehreren Submitbuttons, aber zwischen mehreren Formularen :)

    Die SubmitButtons kommen dann in jeweil ein eigens Formular, für die Du auch jeweile eine eigene "action" anlegen kannst. Und schon klappt die Unterscheidung.

    Wenn die Daten aus einer SQL-Datenbank ausgelesen werden, schnapp dir das Query, und beschäftige Dich mit dem LIMIT-Statement.
    Und danach ein wenig mit der Weitergabe von Daten an PHP-Scripte via URL.

    Worauf ich hinaus will:

    Sagen wir, pro Seite werden 5 Datensätze in den Formularen angezeigt.
    Das ist ja kein Problem, oder?

    Mittels eines GET-Parameters beim Aufruf des Scripts bestimmst Du dann, ab welcher Datensatz-ID angezeigt werden soll.

    Beispiel:

    url/zum/script.php?zeigeab=15

    Zeigt dann die 5 Datensätze am dem 15 an. im Query sieht dass folgendermaßen aus:

    SELECT
    blablubb
    und wie der Query so aussieht
    ....

    LIMIT 15 5

    Wobei die 15 Durch den Varaiblen Wert zu ersetzen ist ( $_GET['zeigeab'] ).

    Mittels des mitgegeben Wert generiest Du dann auch die vor und zurücklinks:

    $site_vor = $_GET['zeigeab'] + 5
    $site_zurück = $_GET['zeigeab'] - 5

    Die Links musst du dann freillich via PHP zusammensetzen :)



    So, ich hoffe, das war jetzt nicht zu viel Theorie, aber ich hatte ja was von "lernen" gehört :p :D

    gruß
    Lukas
     
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Ah Ok ich denke damit komme ich weiter. Auf die Idee mit den verschiedenen Formularen wäre ich nicht gekommen, ist aber ja eigentlich vollommen logisch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen