DVDs koennen nicht am PC gelesen werden!

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von chris_crack77, 04.10.2005.

  1. chris_crack77

    chris_crack77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    hallo Leute

    ich habe ein paar filme als daten-dvd auf ein scheibe gebrannt und dabei die option MAC & PC (Toast 6.0.7) benutzt. leider kann ich trotzdem die dvds nicht auf meinem pc lesen!?
    sollte ich vielleicht keine daten-dvd machen, wenn ich filme drauf packe? hab in der hilfe eindeutig nachgelesen, dass bei der einstellung MAC & PC das medium auf beiden system lesbar sein soll - wieso ist das bei mir nicht so?

    Hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. DANKE!

    cHRIS
     
  2. Leachim

    Leachim Gast

    Ich verwende dafür das UDF-Format, das läuft dann auch mit Standalone-DVD-Playern.
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Wenn Du echte Film-DVDs brennen willst, kannst Du nicht den Modus Mac&PC benutzen. Du musst dann oben Video wählen und dann die DVD brennen. Dafür müssen die Daten auch im richtigen Format vorliegen
     
  4. chris_crack77

    chris_crack77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2004
    Danke...
    ...nur leider kann ich jetzt die ganzen DVDs wegschmeissen :(
    ok...wie auch immer...fuer die zukunft weiss ichs.

    cHRIS
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Eine Video-DVD wird übrigens auch von beiden Systemen gelesen.
    Nur ums mal zu erwähnen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen