DVDbackup - Dateien unvollständig

Diskutiere mit über: DVDbackup - Dateien unvollständig im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Wenn ich versuche, den Inhalt einer Video-DVD mit DVDbackup auf die Festplatte zu kriegen, bekomme ich folgendes Phänomen (10.4.1)

    Ich ziehe den DVD-Ordner in das DVDbackup-Fenster, doch anstatt der eigentlichen z. B. 5,2 GB, stehen dort nur 1,9 GB. Es werden also nicht alle Dateien hineinkopiert. Ein händisches Nachkopieren funktioniert ebenfalls nicht.

    Hat jemand hier einen Tipp für mich? Ich glaube, unter Panther lief das noch, wenn ich mich nicht irre. Bin mir aber nicht sicher.
     
  2. wavey

    wavey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2004
    manchmal hilft es, wenn die DVD kurz angespielt wird....
     
  3. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Das habe ich schon versucht. Was heißt "kurz"? Ich hatte die DVD ungefähr 20 Sekunden angespielt. Ist es egal mit welchem Programm oder sollte es zwingend z. B. der DVDPlayer sein?
     
  4. chaos_inc

    chaos_inc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Registriert seit:
    10.05.2005
    Hast Du mal geschaut, ob die Daten komplett auf der Platte sind? Das Phänomen hatte ich auch, meine aber der Film wäre dann komplett auf Platte! Bin mir nicht sicher.

    Greetz
     
  5. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Nein, das habe ich noch nicht nachgeschaut. Werde ich aber nachher gleich mal ausprobieren und dann werde ich das Ergebnis noch mal posten.

    Vielen Dank erst mal für Eure Antworten!
     
  6. Nightwing

    Nightwing Gast

    Hi.

    Ist die DVD kopiergeschützt nach neuem Standard? Wenn ja, verhält sich DVDBackup oft so, wie beschrieben, da es den neuen Standard (noch?) nicht beherrscht. Lösung wäre MactheRipper.

    Aber nicht für DVDs verwenden, die Du nicht selber besitzt ;)

    Gruß
    Frank
     
  7. wildchr

    wildchr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Nein, die DVD ist nicht kopiergeschützt. Es ist ein Film von meiner kleinen Nichte, den ich mal mit meiner digitalen Videokamera aufgenommen und auf meinem Win-PC bearbeitet und gebrannt habe. Nun will mein Bruder auch eine Kopie davon und ich hatte Schwierigkeiten mit allen Programmen. Popcorn lief nicht richtig und Toast wollte auch nicht. Also habe ich versucht, die Daten auf die Festplatte zu rippen und dann von dort wieder irgendwie zu brennen.

    Mittlerweile hat es auch funktioniert, und zwar mit Mactheripper und neuer Version von Toast. (nun gibt es auch keine Buffer Underrun Fehler mehr)

    Aber danke Euch allen für Eure Hilfe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVDbackup Dateien unvollständig Forum Datum
Wie einfach vob Dateien per Toast oder anderem Programm auf DVD brennen. Blu-ray, DVD und (S)VCD 16.07.2014
Wie DVD brennen aus 12 avi / mpep Dateien? Blu-ray, DVD und (S)VCD 31.05.2014
Toast 11 und Discjuggler Dateien Blu-ray, DVD und (S)VCD 22.04.2011
.ts Dateien (von Dreambox) als DVD brennen? Blu-ray, DVD und (S)VCD 31.07.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche