DVD zu Quicktime

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von toughy, 09.12.2004.

  1. toughy

    toughy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2004
    Hallo Fachleute,

    ich habe da ein keines Vorhaben und mir fehlen alle Informationen zu diesem Thema.

    Die Aufgabe:
    Eine Familienaufnahme ist auf DVD vorhanden (Länge ca. 3 Minuten (kommt von einem VHS-Band) aus den 80iger Jahren)
    Diese Aufnahme soll zu einem ca. Briefmarken großen Film für eine Internet-Seite umgewandelt werden.

    Bin für alle Tipps dankbar.

    Zur Verfügung stehen ein IMAC mit OS X 10.36, ich und ein paar englisch Kenntisse.

    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie das im Prinzip funktionieren könnte.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.11.2004
    Die Familienaufnahmen werden ja wohl nicht kopiergeschützt sein:
    Mit dem VLC-Player die VOB-Datei auf der DVD bestimmen, die den Filmclip enthält, diese auf die Festplatte kopieren.
    Dann zB mit ffmpegX (http://homepage.mac.com/major4) umwandeln.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Der Tipp stimmt!
    Ich habe es gerade hinter mir sämtliche in Frage kommenden Progs auszuprobieren.
    ffmpegx ist die einzige kostengünstige Lösung.
    Ist zwar nervig zu installieren (mit den zusatzprogs) aber es funzt.
    Nach einigem rumprobieren.

    Danach in iMovie was Schönes draus schneiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen