DVD Verwaltung

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von prof_delta, 23.01.2005.

  1. prof_delta

    prof_delta Thread Starter Gast

    Hi, ich habe zur Zeit das Problem das meine DVD Sammlung so leicht unübersichtlich wird.

    Gibt es für Mac OS X ein Verwaltungsprogramm mit dem ich meine DVDs archivieren kann und ich eventuell auch zugriff auf Amazon oder ähnliches habe, damit ich die Beschreibungstexte nicht alle manuell erfassen muss.

    Klasse wär etwas aus dem Freeware Umfeld, es darf aber auch Shareware sein.

    Nur möglichst nicht zu teuer. ;)


    MFG, Holger
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    03.03.2003
    versuch mal DVDpedia (Versiontracker), das hat Zugriff auf die Amazon Datenbanken, ist recht günstig, wenn nicht sogar frei und ist wie iTunes für Filme. Ich möchte es nie mehr missen.
     
  3. Gigabyte

    Gigabyte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2003
    Ich habe mich auch mal bei den Programmen durchgetestet, meine Empfehlung hat zwar keine Onlinefunktion, ist aber Freeware und sehr gut strukturiert und einfach zu bedienen: DVD@home (auch mit einer witzigen "DVD des Tage-Funktion")

    defekter Link entfernt
     
  4. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Auch, wenn der Thread nun nicht mehr so ganz aktuell ist, hab ich mal DVD Pedia getestet.

    Es scheint jedoch von Grundansatz davon auszugehen, das man nur gekaufte Film-DVD´s daheim rumstehen hat.
    OK., es hat auch Optionen, manuell eigene DVD´s zu erstellen, aber die find ich eher mühsam bis unzureichend.
    Ich suche etwa, was zusätzlich zur Funktinalität von DVDPedia auch noch mehr in Richtung allgemeiner Archivierung geht:
    So nach dem Motto: viele verschiedene und auch teilweise selbst gedrehte Clips sollen auf DVD gebrannt und katalogisiert werden, und das Prog soll mir dann sagen können, wo ich (in meinem Schrank oder CD-Regal) und nach welcher DVD ich suchen muß...

    hat jemand nen Tip?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2005
  5. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Es gibt noch:

    defekter Link entfernt
    [DLMURL="http://www.scourbase.com/DVDCollector/"]DVDCollector[/DLMURL]
    [DLMURL="http://homepage.mac.com/peter.schmidt/PeterSchmidtSoftware/page1/page1.html"]DVD@home[/DLMURL]
    DVD Base
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  6. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2004
  7. mactie

    mactie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2005
  8. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Yeah, danke, Delicious Monster erfüllt meine Anforderungen bestens.
    CD Finder sieht auch ziemlich gut aus, vielleicht teste ich es auch mal, um noch nen Vergleich zu haben, aber allein die Möglichkeit, einfach alles, also auch Bücher, Games, ect., also nicht nur DVD´s zu katalogisieren, und auch den exakten Platz im Regal mitanzugeben, damit man gleich auch an der richtigen Stelle seine Medien suchen kann, ist schon ziemlich cool.
    Wenn es sich zeigt, das es auch bei größeren Sammlungen keine Probleme macht, dann ist es ein echt gutes Programm...
    Und es integriert sich perfekt mit den annderen iApps...
    Guter Tipp!!!
     
  9. Semmelrocc

    Semmelrocc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Wer gerade keine 40 $ für die Delicious Library übrig hat, sollte sich auch mal DVDAttaché anschauen. Unterstützt auch Amazon-Suche und Ausleihe (mit Adressbuch-Integration) und kann die DVD-Liste auch als Website exportieren.

    http://www.dvdattache.com
     
  10. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Muss man dort alle Infos auch selber eingeben? Bislang habe ich nichts so überzeugendes wie den DVD Profiler (Win) gefunden, wo die DVD Daten aus einer Datenbank abgerufen werden. Aber die Zeit, für rund 1000 DVDs sämtliche Infos manuell einzugeben habe ich nicht, geschweige denn die Lust.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Verwaltung
  1. Moon Blake
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    113
    Moon Blake
    17.11.2016
  2. JacenTalon
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    182
    JacenTalon
    28.09.2016
  3. JacenTalon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    141
    Badoshin
    25.09.2016
  4. heiner1560
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    208
    heiner1560
    13.07.2016
  5. iBankz
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    598
    rpoussin
    25.10.2015