DVD Studio Pro 2

Diskutiere mit über: DVD Studio Pro 2 im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. melmesaoudi

    melmesaoudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Hallo Ihr Schlauen,

    ich habe Tiger und DVD Studio Pro 2. Leider importiert DVD Studio Pro 2 keine .mpg Dateien. Fehlermeldung: Software unterstützt das Format nicht.

    Importieren kann er, aber nur .mov Dateien.

    Was mache ich falsch bzw. muss ich einstellen.

    Danke :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2005
  2. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hallo & Willkommen im Forum !

    Einfache Antwort: DVDSP unterstützt keine MPG Dateien. Die Filme müssen
    im QT-MOV oder MPEG2 (m2v) Format vorliegen. Du könntest versuchen,
    Deine MPEGs in DV-QT Files umzuwandeln, ob sich Aufwand und
    Qualität jedoch rentieren mußt Du selber entscheiden ;)
     
  3. melmesaoudi

    melmesaoudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Hallo Sonic,

    danke für die erlösende antwort. D.H. ich brauch mir auch kein update auf 3 besorgen? diese version wird wohl auch keinen import von .mpg hinkriegen!

    Danke
     
  4. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Nein, das wird leider nicht klappen.
     
  5. melmesaoudi

    melmesaoudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Ich seh schon, DVDSP wird von meinem rechner fliegen. aber welche software kann mann dann nehmen. ich möchte verschiedene trailer hintereinander koppeln. Die .mov haben doch eine schlechtere qualität gegenüber der .mpg (deute ich aus den deutlichen unterschieden der dateien größen), oder? die trailer sollen auf eine große leinwand gescreent werden und möchte keine schlechte auflösung haben.

    hast einen tipp, meister?
     
  6. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Welche Auflösung haben die Ausgangsfiles ?
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Äh, finde nur ich die Aussage verwirrend?
    mpg kann durchaus mpeg2 sein. Und selbst wenn es mpeg1 ist, sollte das sau teure DVDSP das ja wohl können!? Ich habs nicht, überlege aber schon länger es mir bei eBay zu kaufen.
    Und m2v ist ein demultiplexter mpeg2 Stream.
    Sollte das mpg, was melmesaoudi vorliegen hat, also ein mpeg2 PS (oder PES), also ein Stream mit Video und Audio sein, sollte ein simples demuxen reichen.

    Gruß
     
  8. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    MP(E)G = MPEG1
    MPEG2 = MPEG2

    Und nein, das "sau teure" DVDSP kann das nicht.
     
  9. melmesaoudi

    melmesaoudi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Yo Yo, das wird jetzt schwierig, da es verschiede auflösungen gibt, da unterschiedliche anbieter. werde mich noch mal drum kümmern.
    dennoch danke
     
  10. Sonic

    Sonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Also wenn Du die Videos (von einer DVD) beamen willst, dann wird
    Dir nichts anderes übrig bleiben, als alle Clips auf PAL oder NTSC
    Auflösung "aufzublasen". Daß die Endqualität bei Sourceclips in bspw.
    320 x 240 mieserabel ist, versteht sich leider von selbst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Studio Pro Forum Datum
DVD Studio Pro mit aktuellem Compressor? Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.11.2016
Leere Palette in DVD Studio Pro Blu-ray, DVD und (S)VCD 26.07.2012
DVD Player (osx) und VLC zeigen DVD unterschiedlich an, Erstellt mit DVD Studio Pro 4 Blu-ray, DVD und (S)VCD 18.06.2011
Wie spiele ich bei DVD Studio Pro mehrere Spuren hintereinander ab? Blu-ray, DVD und (S)VCD 04.08.2010
DVD Studio Pro 4 - Dateigrößenproblem Blu-ray, DVD und (S)VCD 30.05.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche