DVD-Ripp ->VOB Datei ruckelt...

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von ynos, 24.11.2003.

  1. ynos

    ynos Thread Starter Gast

    HI Gemeinde!

    Ich habe jetzt mit den tollen Tips hier und bei vevelt eine DVD mit Osex gerippt.

    Nicht mit ffmpeg in divx gewandelt, da ich sie nur auf meinem ibook anschauen will. Die ruckelt aber mit dem VLC-Player (der einzige, ders abspielt).

    Liegt es am (f)ehlenden Arbeitsspeicher oder an was anderem?

    Gruß

    ynos

    ibook G4
    40GB
    256MB Arbeitsspeicher (noch)
    ...ich liebe es!
     
  2. TVG

    TVG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Hmm, der DVD-Player von OS X kann aber VIDEO.TS - Ordner öffnen und abspielen wenn darin die .vob Files liegen. Versuchs mal.

    Gruß
     
  3. Trainspotter

    Trainspotter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2002
    hast du mal versucht die dateien mit dem dvd player zu öffnen?
    ich habs noch nicht probiert...

    hast du die aktuellste verison vom VLC?
     
  4. ynos

    ynos Thread Starter Gast

    Hab ich probiert. Er sagt, er hat kein gültiges Medienformat gefunden!!!
    ...und die Datei natürlich nicht geöffnet.
    Wahrscheinlich muß ich die DVD komplett rippen, wa (Also mit DVD Backup) und den ganzen überflüssigen ******* mitnehmen?
     
Die Seite wird geladen...