DVD-Rekorder kann DVD-RAM beschreiben - Und jetzt?

Diskutiere mit über: DVD-Rekorder kann DVD-RAM beschreiben - Und jetzt? im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Ich hab mir vorhin einen DVD-Rekorder von Toshiba gekauft.

    Neben der Aufnahme auf HDD, DVD-R und DVD-RW unterstützt er auch die Aufnahme auf DVD-RAM.

    Soweit, so gut.

    Aber:
    Was ist der Unterschied zwischen DVD-RW und DVD-RAM?

    Beide sind doch wiederbeschreibar.
    Gibt es da sonst noch Unterschiede (außer dem Preis)??
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.774
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
  3. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    16.04.2006
  4. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    02.12.2004
    Ah, verstehe.

    Vor allem der zweite Link ist sehr hilfreich, weil er speziell auf die Anwendung im Video-Rekorder eingeht.

    Bin mal wieder um einiges schlauer geworden.
    Danke!! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Rekorder kann Forum Datum
DVD Studio Pro mit aktuellem Compressor? Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.11.2016
Workflow DVD erstellen Blu-ray, DVD und (S)VCD 28.09.2016
Dateiname kann nicht geändert werden bei TOAST 8 Blu-ray, DVD und (S)VCD 08.02.2014
Wie kann ich das Format H.264 in AVI Konvertieren? Blu-ray, DVD und (S)VCD 05.05.2012
gebrannte DVD kann nicht geschaut werden Blu-ray, DVD und (S)VCD 27.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche