DVD-RAM wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mc_axel, 26.01.2007.

  1. mc_axel

    mc_axel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, wie ich mein Powerbook G4, 1,67 GHz (Anfang 2005) dazu kriege DVD-RAM zu erkennen u. die Daten auf Festplatte zu ziehen ?
    Finalisierte DVD-RW erkennt er, spielt die Filme aber nicht ab, hat dazu auch noch jemand einen guten Tipp ?
    Gruß, Axel.
     
  2. Huch-san

    Huch-san MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2006
    Ich schätze einfach, dass das Laufwerk das Format nicht lesen kann.
    Mein altes DVD Laufwerk wollte keine DVD-R lesen, DVD+R liest es jedoch..

    Sofern es nicht ein Firmware-Update gibt, welches deinem PB die Fähigkeit DVD-RAM zu lesen beibringt, kannst du nichts damit anfangen..


    Du müsstest die DVD eben an nem neuen Mac/PC lesen, der 'n Laufwerk hat, das DVD-RAM liest....ansonsten sehe ich da gerade keine Abhilfe..sry


    ...Huch!
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Ich hab in mein iBook ein Superdrive (UJ-835) eingebaut und das kann DVD-RAM lesen/schreiben.

    Das gleiche Laufwerk sollte eigentlich afaik auch eine Zeit lang bei den Powerbooks als Superdrive drin gewesen sein.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Ja - aber in den PowerBooks kann es - meines Wissens - nicht mit DVD-RAM umgehen.
    Dein selbst eingebautes Laufwerk sollte es können.

    Was ist der Unterschied?
    Die Firmware des Geräts.
    Denn die Apple-OEM-Firmwares sind in den DVD-RAM-Funktionen beschnitten.

    Insofern sind die beiden Laufwerke zwar "ähnlich", vielleicht sogar hardwaremäßig "gleich" gebaut, aber eben nicht völlig "gleich".
     
  5. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    MacUser seit:
    29.09.2006
    Das mit der anderen Firmware bei Apple-Laufwerken kann sein. Ich hab das UJ-835 jahrlang in einem HomeTheatre-PC betrieben und nach meinem Umstieg auf Mac war das übrig. Also hab ich es in mein iBook gebaut.

    Komischweise unterstützt aber mein Intel Mini, in dem ich das (gleiche) Laufwerk zuerst getestet hatte, kein DVD-RAM :kopfkratz:
     

Diese Seite empfehlen