DVD-RAM im G5 2.5

Diskutiere mit über: DVD-RAM im G5 2.5 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. kiebitz

    kiebitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Hallo Macianer,

    habe nun bereits schon überall im Netz nach der Lösung für mein Problem gefandet, leider ohne Erfolg.
    Hier ist es:
    Eigentlich kann der LG-Brenner dieses Rechners DVD-RAMs lesen und auch beschreiben. Nur eben wie? Jedesmal wenn ich die eben gekaufte „Verbatim“ DVD-RAM einlege und das Festplattendienstprogramm starte kann ich sie zwar sehen, aber nicht löschen (formatieren). Der Finder, Toast 5.x, Toast 6.x oder was es sonst noch gibt, weigert sich ebenso beharrlich.

    Wer kann mir einen Tipp geben? Oder waren die 4,99 € bei K.ckstadt umsonst?

    Vielen Dank

    Dude
     
  2. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Im G5 ist ein LG-Brenner eingebaut? Ich dache immer, das waeren Pioneer und Sony...
    Jedenfalls, wenn das so sein sollte, hat Apple DVD-RAM vermutlich per Firmware deaktiviert. Entweder gibts dagegen mittlerweise schon einen Patch, oder du muesstest versuchen, die Original LG Firmware draufzuspielen. Aber wenns nich klappt: Ich heiss Hase, ich weiss von nix! bunny
     
  3. mikeymike

    mikeymike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.08.2004
    im dual 2.5er ist ein pioneer 107er drinne. bis jetzt.
    (danach wohl ein 108er)
     
  4. TaC_

    TaC_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2004
    braucht es für dvd-ram nicht das toast update auf 6.0.7.?? irre ich mich da? mein lg brenner ist leider noch unterwechs zu mir.
     
  5. kiebitz

    kiebitz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Danke

    Hallo Ihr Antwortschreiber,

    wenn ich hier schreibe, dass der Dual 2.5 ein LG-Laufwerk am Start hat, dann bitte ich das nicht anzuzweifeln. Wir alle wissen vermutlich, dass gerade das Topmodell der Macs nur dann gewählt wird, wenn man sich damit auch auskennt. Ich bin auch noch in der Lage, im Terminal einen Befehl wie > drutil info < einzugeben, um dann zu lesen:

    Vendor Product Rev
    HL-DT-ST DVD-RW GWA-4082B C039

    Interconnect: ATAPI
    SupportLevel: Apple Shipping
    Cache: 2048k
    CD-Write: -R, -RW, BUFE, CDText, Test, IndexPts, ISRC
    DVD-Write: -R, -RW, +R, +RW, BUFE, Test
    Strategies: CD-TAO, CD-SAO, CD-Raw, DVD-DAO

    Alles klar!

    Bis dann

    Dude :)
     
  6. boy_in_a_bubble

    boy_in_a_bubble MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2003
    Servus Tac,

    für RAM Medien brauchst Du nicht Toast. Habe eine LG extern über Firewire angeschlossen. DVD-RAM reinlegen, wird sofort als Medium erkannt. Daten wie bei einer Festplatte drauf oder runter… Brenner schreibt. Fertig.

    Denke wenn ein LG intern verbaut ist, wird es nicht anders sein.

    boy-in-a-bubble
     
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    kiebitz, sei doch nicht gleich eingeschnappt :(
     
  8. cilly

    cilly Gast

    Wie ich erfuhr, wird auch im neuen Dual 2GHz kein Pioneer mehr eingebaut. Ebenfalls LG mit DVD-RAM.
     
  9. cilly

    cilly Gast

    Hm, ich könnte mir gut vorstellen, dass Apple ein eigenes Firmware bei diesem Brenner einsetzt, welches eben das Schreiben von DVD-RAM nicht gestattet. Jedenfalls finde ich es komisch, dass ich bei meinem Pioneer, der ja auch nur DVD-RAM lesen kann, die gleiche Info mit drutil bekomme:

    Vendor Product Rev
    PIONEER DVD-RW DVR-107D 1.18

    Interconnect: ATAPI
    SupportLevel: Apple Shipping
    Cache: 2000k
    CD-Write: -R, -RW, BUFE, CDText, Test, IndexPts, ISRC
    DVD-Write: -R, -RW, +R, +RW, BUFE, Test
    Strategies: CD-TAO, CD-SAO, CD-Raw, DVD-DAO
     
  10. saki

    saki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2004
    Gestern mal schnell getestet :

    LG-GSA-4082B im externen Gehäuse -> DVD-RAM läuft

    Apple-GWA-4082B im G5 -> DVD-RAM wird nicht erkannt.

    Der kleine aber feine Unterschied dürfte sich auch an der Typbezeichnung GSA/GWA äußern. Würde bestimmt klappen wenn man den internen umflasht, dann würde er aber bestimmt unter iDVD den Dienst verweigern :)

    Gruß
    Sascha
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD RAM Forum Datum
Mac Pro 4.1 DOS Boot DVD booten???? Mac Pro, Power Mac, Cube 16.10.2016
DVD-RAM läßt sich nicht formatieren Mac Pro, Power Mac, Cube 16.09.2007
Probleme mit DVD-RAM LG GSA-4167B Mac Pro, Power Mac, Cube 11.07.2007
DVD-Ram unter 10.4.10? Mac Pro, Power Mac, Cube 10.07.2007
G4 500 AGP: Was ist ein DVD-RAM ? Mac Pro, Power Mac, Cube 19.08.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche