DVD Player soll Images spielen...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von cocomojo81, 16.07.2006.

  1. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Hallo, wie bringe ich den DVD Player von Tiger dazu gesicherte Video TS Ordner von der Festplatte (vielleicht als Image) abzuspielen.

    Natürlich nutze ich zur Zeit VLC - möchte aber auch unter Front Row die Steuerung übernehmen ;).

    Für Windows gibt es ja zahlreiche Tools die ein CD Laufwerk vortäuschen, auf das dann z.B. Iso Dateien gemountet werden können.



    Schon einmal vielen Dank...
     
  2. .mac

    .mac Gast

    dvd player öffnen, dann apfel-O :)
     
  3. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    ...gut, aber leider lässt sich der DVD Player dann nicht über Front Row direkt steuern. Gibt es denn kein Tool welches ein Laufwerk vortäuscht?
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Ob es so klappt, null ahnung, habe selber FR nicht, aber du könntest die Images z.B. mit Toast oder dem Festplattendienstprogramm mounten, vielleicht erkennt FR und der DVD Player es dann.
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Der DVD-Player wird von Frontrow nicht verwendet, sondern ist sogar integriert (im Gegensatz zu iPhoto und iTunes), daher kann man auch nix davon übernehmen.
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Hab es bisher nur mit Toast versucht, aber da funktioniert es wunderbar:
    Wenn ich ein DVD-Image mit Toast Mounte erscheint es als "normale" DVD auf dem Desktop. FrontRow akzeptiert es auch als VideoDVD und spielt alles ab, als wenn wirklich eine VideoDVD im Rechner wäre.

    EDIT: Erstelle ich von der gleichen DVD ein Image mit dem Festplattendienstprogramm, so funktioniert es noch im DVDPlayer, aber nicht mehr in FrontRow.
    FrontRow erkenn also ein (vom Festplattendienstprogramm) gemountetes Images. Wenn keine Extra-Icons zugewiesen wurde, so hat das Festplattendienstprogramm-Image auch ein eigenes Icon und kein CD-Icon mehr.
     
  7. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Jupp, mit Toast gehts! :)
     
  8. cocomojo81

    cocomojo81 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2003
    Gibt es auch eine Freeware als Alternative?
     
Die Seite wird geladen...