DVD Modul von Mediacentral 2.5

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Kalle Grabowski, 06.02.2007.

  1. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Hi,

    ich habe mir kürzlich für meinen Mini Mediacentral von Equinux gekauft. Bisher habe ich vor allem das DVD-Modul genutzt, was meines Erachtens schon mal um Längen komfortabler ist als der Apple DVD-Player und auch VLC.

    Man kann problemlos VIDEO_TS Ordner von Netzwerkservern abspielen, eine Sache, die VLC auch kann, aber eben immer mal dabei hakt. Außerdem ist bei Mediacentral die Bedienung über die Apple Remote einfach klasse gelöst.

    Aber eine Sache habe ich noch nicht hinbekommen: Das Seitenverhältnis zu verstellen.

    Okay, Für gewisse Leute ist das zwar eine Totsünde, aber für mich eigentlich notwendig. Mein Display ist ein 16:10 Display, d.h. bei 4:3 Content gibt es momentan schwarze Balken links und rechts, bei 16:9 Content schwarze Balken oben und unten.
    Bei VLC kann man ja das Seitenverhältnis frei vorgeben. Mediacentral wirbt auch für freie Verstellbarkeit des Seitenverhältnisses, doch das scheint nur bei EyeTV Aufnahmen, Quicktime und AVI-Movies zu funktionieren.

    Im DVD Teil habe ich es bisher nicht hingekriegt, das Seitenverhältnis zu ändern. Oder weiß hier jemand Rat?

    Den Equinux Support habe ich auch schon angemailt, aber bisher keine Rückmeldung...
     
  2. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Okay, mittlerweile habe ich eine Antwort von Equinux erhalten.

    Beim DVD-Modul kann man in der aktuellen Mediacentral Version 2.5 nicht das Seitenverhältnis verstellen. Vielleicht in zukünftigen Versionen...

    Schade eigentlich...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen