DvD-Laufwerk in Imac nachrüsten !?!

Diskutiere mit über: DvD-Laufwerk in Imac nachrüsten !?! im iMac, Mac Mini Forum

  1. GUPO

    GUPO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    hallo zusammen
    Trotz Suchfunktion , habe ich leider das Thema hier noch nicht gefunden - daher stell ich die Frage neu :

    Ich besitze den " alten " Imac 15 zoll tft , Habe also leider nur ein combo Laufwerk . Da ich aber im Nachhinein doch lieber ein Superdrive haben möchte :) habe ich folgende Fragen :

    1. Kann man ein Superdrive Laufwerk nachrüsten bei der oben gennaten Hardware ?
    2. Wie teuer wer so ein Gerät ?
    3. Ist der Umbau sehr schwierig ?
    4. Wieviel bekomme ich noch für mein Combo ?
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Ja, kann man. Kostet ca. 70 Euro (Pioneer 107). Für den Umbau gibts Anleitungen im Netz. Behalt lieber das Combo. Eventuell brauchst du es irgendwann mal. Viel bekommst Du dafür nicht mehr.
     
  3. GUPO

    GUPO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    70 € ist ja nicht gerade viel - hätte mit deutlich memhr gerechnet , da ja so ein Laufwerk für dosen schon um die 100€ kostet . -hast du zufällig auch noch ne url wo man das kaufen kann ?
     
  4. loctite

    loctite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Ich habe mir auch das Pioneer DVR-107D eingebaut und bin voll zufrieden damit.
    Gibt es bei jedem gut sortierten Computerversand. z.B. Mix-Computer, Alternate, Reichelt elektronik usw.
     
  5. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
  6. GUPO

    GUPO Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.08.2004
    Danke erstmal für die Antworten !
    Aber wenn ich nach dem Pioneer DVR-107D suche ,ist das immer nur nen komplettes Laufwerk so eins für Dosen , ich denke nich das das in den imac reinpasst ?!? Ist das denn auch voll kmpatibel mit mac os x ? - also denkt der reechner dann das wer eins von apple ?
     
  7. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Du kannst das für die Dose nehmen, was anderes gibt es sowieso nicht. Es passt auch in Deinen TFT Mac rein. Ist voll kompatibel, wenn die Firmware des Brenners einem update unterzogen wurde. Wenn Du ein ganz neues Modell bekommst, brauchst du eventuell nicht mehr updaten. Anleitung dazu ergibt die Suche im Forum.
     
  8. loctite

    loctite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Ist natürlich das gleiche Laufwerk wie für die Dosen.
    Wird aber auch von Apple als Superdrive verbaut und somit vollständig vom Betriebssystem unterstützt.
    Ich habe es selbst bei meinem 17" TFT IMac eingebaut weil mein Superdrive von Sony irgendwie keine DVDs mehr erkannt hat und gleichzeitig eine größere Festplatte (160GB) eingebaut.
    Man muß dazu zwar die Frontblende vom Brenner abmachen, ist aber überhaupt kein Problem. Ich habe mich für die Version Pioneer DVR-A07XL entschieden. Angeblich ist dank der Precision Recording Technology die Schreibqualität besser und dank QuietDrive Technik der Geräuschpegel niedriger.
    Der Brenner wurde sofort als "Unterstützt/Geliefert von Apple" erkannt.
    Nach einem Firmwareupdate auf Version 1.18 konnte ich dann auch Brenngeschwindigkeiten von 8x einstellen. Was der IMac G4 aber wohl nicht ganz schafft. Die Brenngeschwindigkeit liegt etwas unter 8x. Wohl eher um 6x. Aber ich finde das reicht aus. Beim Zusammenbau des IMac TFT nicht vergessen die Verbindungsstellen mit Wärmeleitpaste zu beschmieren (vorher die Reste des Wärmeleitpad entfernen). Damit das Gehäuse als Kühlkörper wirken kann.
    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche