DVD-Brenner intern

Diskutiere mit über: DVD-Brenner intern im Peripherie Forum

  1. Kalliandrea

    Kalliandrea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Mein: Sony DVD RW DW-U10A geht langsam aber sicher kaputt. DVD`brennen geht gar nicht (wird immer angezeigt, dass installierte Medium sei falsch), Cd´s werden immer seltener erkannt und es kracht sehr oft in dem Laufwerk.
    Was ich nun nicht weiß ist, mit welchem Brenner ich ersetzen kann. Kann ich da kaufen was ich will, hauptsache das Interface stimmt oder muss ich noch die Kompatibilität zum Mac beachten?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du kannst jeden IDE/ATA brenner nehmen...
    je nach modell musst du eventuell noch patchburn zum einbinden für das finder/iApps brennen nehmen...
     
  3. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    9.307
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Registriert seit:
    07.11.2005
    Unter OS X Tiger sollte es auch ohne Patchburn klappen.

    Also mit Laufwerken von LG im G4 Dual habe ich gute Erfahrungen gemacht.
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Willkommen im MacUserForum!

    Guten Tag Kalliandrea,

    in meinem G4 MDD werkeln ein Pioneer DVR 109 und
    ein SONY DRU-710A. Wie meine Vorschreiber bereits
    erwähnten, Du kannst alle Fabrikate verwenden, bei
    gewissen Macs jedoch wirst Du beim Einbau basteln
    müssen. So musste ich die Frontplatte der beiden Lauf-
    werke abschleifen, resp. vorsichtig abhebeln, da Apple
    die Rundungen der Einzugsschächte zu eng gehalten
    hat.

    Gruss Jürgen
     
  5. Kalliandrea

    Kalliandrea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Neuer DVD-Brenner im Mac :-(

    Hi,

    na das hat ja nicht so ganz geklappt wie es sollte :-( Ich habe mir einen NEC ND-4570A zu gelegt. One PatchBurn läuft mit dem fast nix. Aber auch mit dem Patch gibt es nur Probleme. Ich kann zwar lesen und schreibn was ich will, aber es kommt immer wieder vor das sich das Laufwerk einfach abmeldet, es ist dann nicht mehr auffindbar, der Rechner hängt sich auf und lässt sich dann auch nicht mehr runterfahren. Ich kann ihn dann nur noch über den Poweschalter ausschalten :-(( Die von NEC, ich hatte mir vor dem Kauf die verwentbarkeit des Brenners bestätigen lassen, sagen jetzt das die komplette ND-Serie in meinem System nicht integriert werden kann - das ist vielleicht ein blöder Verein!! Solltest Du noch eine Idee haben was ich machen kann, dann lasse es mich wissen, ansonsten werde ich das Ding wohl wieder verkaufen :-(

    Bis dann

     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Kalliandrea,

    wenn der Brenner sich mit dem System nicht verträgt,
    dann brauchst Du ihn doch nicht verkaufen, tausche ihn
    doch einfach gegen einen anderen NEC oder beliebigen
    Brenner. Das macht Dein Händler ohne weiteres, zu-
    dem der Hersteller garantiert hat, dass das Teil für den
    Mac okay ist. Also, keine Panik!

    Ich hatte dieses Problem vor nicht allzu langer Zeit mit
    einem SONY-Brenner. Übrigens, welchen Mac und wel-
    ches System fährst Du?

    Gruss Jürgen
     
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    entweder ist der brenner defekt oder du hast den nicht richtig angeschlossen, kabel sitzt nicht richtig oder falsch jumper einstellung...
     
  8. Kalliandrea

    Kalliandrea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Neuer DVD-Brenner im Mac :-(

    Hi Jürgen,

    danke für Deinen guten Rat und Deine aufmunternden Worte, aber ich habe den Brenner bei eBay erstanden, der Rest erklärt sich von alleine :-( Die Zusage, das ich einen NEC in meinem System verwenden kann habe ich aus der Suppenküche, die sich bei NEC Support nennt!
    Zum System: PowerMac G5 mit OSX 10.4.8

    Bis dann

    Kalli

     
  9. Kalliandrea

    Kalliandrea Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Hi oneOeight,

    diese Gedanken habe ich auch alle durch. Das der Brenner ne' Macke hat ist natürlich nicht auszuschliessen, um das herauszufinden könnte ich ihn mal in einen PC einbauen :)) Das mit den Jumpern, da habe ich alle Variationen durch, war alles egal. Aber wie sollte ich denn günstigster Weise die Jumper setzen? Mir ist da die Hardwarekonfiguration des MAC nicht klar. Habe auch die Festplatte ausgebaut um heraus zu finden ob die über CS läuft, da habe ich aber garkeine Jumper gefunden, somit weiß ich auch nix. Mehr interne Geräte gibt es nicht.

    Bis dann

    Kalli

     
  10. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Kalliandrea,

    am Jumpern kann es nicht liegen, sonst würde
    er ja überhaupt nicht Brennen. Folge mal den
    Rat von oneOeight und verfrachte das Teil in
    einen PC.

    Daumendrücken von

    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Brenner intern Forum Datum
Externer DVD Brenner mit LightScribe Peripherie 29.12.2015
Externer Dvd-Brenner für Retina MacBook Peripherie 25.09.2015
externer DVD-Brenner an iMac Peripherie 26.11.2014
Lite-On DVD-Brenner (intern) im Mac Pro? Peripherie 19.02.2007
Extern DVD-Brenner zu intern DVD-Brenner Peripherie 02.05.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche