DVD Brenner im Nachhinein einbauen

Diskutiere mit über: DVD Brenner im Nachhinein einbauen im MacBook Forum

  1. web_air

    web_air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Guten Tag

    Ich habe vor einem halben Jahr ein Powerbook g4 gekauft. Mit meiner Dummheit habe ich ihn ohne DVD Brenner bestellt, da ich dachte das ich so einen nicht brauche. Jetzt aber habe ich festgestellt, dass ich einen brauche!Gibt es eine Möglichkeit diesen einzubauen und zu welchem Preis?

    Danke im vorraus für die Antworten
     
  2. Barcelona

    Barcelona MacUser Mitglied

    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2005
    Willkomen im Forum!

    Muss es denn ein interner Brenner sein, ich bevorzuge beim PB ja den externen FireWire Brenner. Schneller, und vor allem: kühler...

    Aber ja, Du kannst das optische Laufwerk austauschen... welches PB hast Du denn konkret?
     
  3. Galanos

    Galanos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    19.12.2005
    Ich gehe mal davon aus, dass diese Konfiguration bei dir nicht gegeben ist, aber in Toast gibt es die Moeglichkeit, einen Brenner (auf einem Zweitrechner) ueber's Netzwerk freizugeben…
    Ich habe mein PB auch mit Combo-Laufwerk gekauft, werde DVDs ueber besagte Methode auf dem iBook brennen – 220 Euro gespart.
     
  4. web_air

    web_air Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Danke für die Antworten

    Also ich habe ein neueres Powerbook, die genaue Konfiguration kenne ich nicht. Wollte eigentlich durch meinen Verzicht aufs DVD Combi Laufwerk Geld sparen...

    Könntet ihr mir ein "Firewire DVD Brenner" empfehlen? Ich bin nicht einer der das billigste (keine Discountware, bin schon genug enttäuscht worden) bevorzugt muss aber trotzdem auf meine Ausgaben achten.

    Danke im Vorraus
     
  5. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    also ich hab den lg 4167 und n gehäuse von multicase (alu book) funzt sehr gut.. hab nur im moment mit idvd probs, das er sich beim brennen immer aufhängt. Da weiß ich aber nicht ob das am Prog leigt oder am Brenner... ansonsten brennt er fleißig alles was man ihm sagt.. kann ich Dir sehr empfehlen.
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    @web_air:

    Du kannst auch einen internen DVD-Brenner einbauen. Sehr viel mehr als 100 EUR wird das nicht kosten. Und für einen FireWire-Brenner wird man auch mindestens 80 - 100 hinlegen...

    Aber Tip: Du solltest dabei allerdings nennen, welches G4-PowerBook du hast. Wenigstens Größe und Kaufdatum. Technisch macht das unter Umständen einen Unterschied.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2006
  7. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    also slot in sollte das interne schon sein..._*g
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ja, ist klar. Kriegt man aber für den Preis auch...

    Das günstigste Komplett-Angebot für nen FireWire-Brenner kostet bei cyberport im Mac-Shop bspw. 120 EUR. Da gibt's interne Brenner billiger..
     
  9. apfelcompod

    apfelcompod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    21.03.2005
    naja, gut, da hab ich halt n vorteil, ich hab dafür 69,00 gezahlt...
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Also ich verstehe die Rechnung nicht ganz:
    Aktuell kostet der Pioneer DVR-110 (der kann so ziemlich alles und das auch schnell) unter 50 Euro, genausoviel legst Du für ein FirewireGehäuse hin. Damit kannst Du schnell Kopien etc. machen und bsp vom internen auf das externe Laufwerk kopieren.

    Für 100 Euro kriegst Du zwar einen passenden SLot-In-DVD-Brenner, aber der ist bei weitem nicht so schnell, die Mechanik ist nicht so robust (wichtig beim Auslesen) und gerade im Dauerbetrieb ist die Wärmeentwicklung nicht zu verachten.

    Klar, wenn DU unterwegs bist und dringend eine DVD beschreiben möchtest, gibt es keine andere Lösung, aber wie oft kommt das wirklich vor ?
    Ein Bekannter hat sein iBook vor mehr als einem Jahr teuer und aufwendig entsprechend nachgerüstet, seitdem hat er ca. 2 DVDs unterwegs beschrieben und das auch mehr aus Spass, um zu zeigen, das er es kann, wenn er es will. Dummerweise will er es aber garnicht..................


    ....denkt der Smurf
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD Brenner Nachhinein Forum Datum
externer DVD Brenner für Macbook Pro MacBook 11.09.2016
Externe DvD Brenner mit Wlan Funktion MacBook 15.03.2015
Beschreiben von DVD mit 8,5 GB MacBook 02.05.2013
DVD Brenner- Ja oder Nein? MacBook 13.12.2011
DVD Brenner für MB Air MacBook 12.04.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche