DVD-Brenner im iBook G4

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von SiriusAcht, 10.06.2006.

  1. SiriusAcht

    SiriusAcht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hallo zusammen,
    ich besitze seit längerem einen iBook G4 14" mit DVD-Brenner. Hab gestern das erste Mal versucht, eine DVD zu brennen. Ich habe jetzt von 6 Rohlingen 5 Stück vermackelt, bei einem ist über Toast 7.01 "nur" die Überprüfung fehlgeschlagen. Ich frage mich, ob es an dem Laufwerk liegt oder daran, dass ich Rohlinge mit einer Kapazität von 4,7GB (sind das nicht die normalen?) statt der vom Finder angezeigten 4,3GB benutze...
    Hat irgendjemand vergleichbare Erfahrungen?
     
  2. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Hallo,

    habe auch den DVD-Brenner in meinem iBook G4, und er funktioniert wunderbar (zwar nicht 8x mit allen Rohlingen, aber ich weiß inzwischen, welche ich mir kaufen muß für Full Speed :D )

    Welche Rohlinge hast Du verwendet?
    (Bei mir tun die Intenso DVD-R (hab sie immer auf ner Spindel gekauft bisher) wunderbar mit 8x, z.B. die Memorex DVD-R, die 16x ausgeschrieben sind, werden nur 4x gebrannt...)

    Welches Brenner-Modell hast Du genau?
    (Meins: Matsushita UJ-845E mit Firmware DMP2)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2006
  3. SiriusAcht

    SiriusAcht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Billige von Plus... allerdings geht mir jetzt etwas auf... die sind +R nicht -R... liegt das etwa daran, dass die da so einen veralteten Brenner eingebaut haben... Laut Systeminformation müsste er +R aber brennen können...

    MATSHITA DVD-R UJ-845E, Firmware DMP2
     
  4. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    ok, also haben wir das gleiche Laufwerk.

    Schau mal in Toast unter den Recordereinstellungen/-eigenschaften, dort wird aufgelistet, was er alles brennen kann. DVD+R auch, also liegt's daran nicht.

    Meine Empfehlung:
    probier mal andere Rohlinge (die o.g. Intenso benutze ich z.B. nur noch, bin sehr zufrieden, und die 50er Spindel kostet bei Amazon zeitweise, wenn ich Glück hab, um die 22€)

    Firmware ist auch die aktuellste (jedenfalls hab ich bisher keine neuere gefunden).

    Die Rohlinge machen einiges aus (siehe das, was ich zu den Memorex geschrieben hab)


    Achja, die Kapazität ist bei Single Layer DVDs (ob +R oder -R ist egal) immer dieselbe. Stör Dich daran also nicht :)

    Hast Du auch schonmal versucht, direkt aus dem Finder zu brennen? (um auszuschließen, dass es an Toast liegt, was ich mir aber nicht vorstellen kann)
     
  5. SiriusAcht

    SiriusAcht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Hab sowohl Finder als auch Toast versucht, beides das gleiche Spiel... Werde mir jetzt mal testweise andere Rohlinge besorgen. Danke für die Hilfe.
     
  6. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    kein Problem :)

    schreibst Du mir dann, wenn Du gescheite Rohlinge gefunden hast? (von den Intenso abgesehen; hab sonst noch keine probiert, die gut waren)
     
  7. SiriusAcht

    SiriusAcht Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    05.06.2006
    Haha, der war gut... Hab jetzt deinen Rat befolgt und genau die gerade bei Amazon geordert... ;)
     
  8. Floer

    Floer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    15.01.2005
    *lach* ok

    war nur für den Fall gedacht, dass Du noch andere Rohlinge ausprobiert hättest.

    Viel Spaß beim Brennen :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen