DVD brennen, Platz auf "System" zu klein (Partition Magic?), iTunes sichern

Diskutiere mit über: DVD brennen, Platz auf "System" zu klein (Partition Magic?), iTunes sichern im Mac OS X Forum

  1. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Hallo.

    Habe da ein kleines Henne-Ei Problem.
    Habe einen DVD-Brenner geschenkt bekommen den in ein externes Gehäuse gepackt, funktioniert via FireWire auch. Nun das Problem, möchte ich eine DVD Brennen, so wird das Image der zu brennenden Daten wohl auf der System-Partition abgelegt. Nur leider sind da keine 4,7GB mehr frei. Um diese evtl. irgendwie, frei zu bekommen müsste ich zuerst einige Daten brennen, was aber nicht geht, da eben nicht genug Platz vorhanden ist.
    So, bevor ich nun das ganze System neu aufsetze (und meine Daten, insbesondere iTunes, iPhoto) auf CD brenne (dazu bräuchte ich wohl einige) die Frage, gibt es sowas wie Partition Magic für macosx mit dem ich die Partition vergrössern könnte?

    Oder, kann man das Image dazu bewegen das es nicht auf der Systemplatte angelegt wird, sondern auf einer Partition auf der noch genug Platz ist (linken?)?

    Und noch was, iPhoto kann man schön sichern, aber wie sieht es mit iTunes aus, wie kann ich dort alles sichern um es, wenn ich das System neu aufsetze, einfach wieder zurückzuspielen und alles ist wieder auf dem alten Stand? Auf CD kann ich das wohl nicht brennen, dazu ist meine Musiksammlung zu gross, auf DVD geht es nicht, wegen angesprochener Problematik.
     
  2. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    14.04.2004
    Dein Problem ist sehr einfach zu lösen.
    Es liegt nicht am Brennen als solchem , sondern am verwendeten Tool. Die in MacOS X integrierte Brennfunktion legt, wie du bemerkt hast, ein Image in DVD-Größe auf der Festplatte an. Alle Daten, die du brennen möchtest, werden dann auf dieses Image kopiert und von da auf die DVD.
    Dem gegenüber löst Toast diesen Punkt etwas eleganter. Hier werden nur Verknüpfungen erstellt und diese imaginäre Datengröße berechnet.

    Also, einfache Lösung: besorge dir Roxio Toast und brenn deine DVDs damit.
     
  3. simply

    simply Banned

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.11.2004
    du hast echt ein platzproblem :)
    ein guter tip nebenbei um platz zu machen auf dem mac ist das tool whatsize!
    http://www.id-design.com/software/whatsize

    hab mit dem tool schon in kürzeste zeit 2 Gb in den mülleimer geben können :)
    wennst dann noch ein zwei backupcds brennst hast schon den space für eine dvd wieder frei ohne dir das teure toast kaufen zu müßen.
     
  4. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    @zwischensinn
    Ja verdammt, ich habe Roxio Toast (und firestarter) da muss ich dann nochmals reinschauen. Danke hierzu.

    Was iTunes sichern angeht reicht es wahrscheinlich aus die iTunes Library, also das gesammte Verzeichnis, zu brennen und dann auf einem neu aufgesetzten System einfach wieder draufzubügeln, oder gibt es noch etwas zu beachten?
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Uije, ein Partionierungs-Opfer...

    Wenn Du ~/Music/iTunes so zurückkopierst, wie es war, sollte iTunes so aussehen, wie zuvor. Ggf. noch die Preferences-Dateien aus ~/Library/Preferences:
    com.apple.iTunes.eq.plist
    com.apple.iTunes.plist
    com.apple.iTunesHelper.plist

    Die Musikdateien kann man ja relativ einfach ggf. auf mehrere Datenträger aufteilen.

    An Deiner Stelle würde ich aber ALLES sichern und die Partionierung Deiner Platte wieder aufheben (also 1 Pladde = 1 Partition).

    No.
     
  6. asg

    asg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    @norbi
    Du meinst also meine beiden weiteren Partition, bzw. deren Inhalt sichern, dann diese Partitionen platt machen. Wie kann ich diese dann der Systempartition zuweisen ohne diese nicht auch platt machen zu müssen, also eine Neuinstallation?
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Du mußt wohl alles platt machen, um das Problem für immer loszuwerden.

    .. und danach: unter OSX nie wieder partionieren!

    No.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD brennen Platz Forum Datum
DVD Brennen Mac OS X 21.06.2014
MKV Datei auf Video DVD (PAL) brennen Mac OS X 15.05.2014
Dateien brennen auf DVD unter Mavericks Mac OS X 13.05.2014
Unter MountainLion das neue Mavericks auf DVD brennen? Mac OS X 12.03.2014
"auf CD/DVD brennen" trotz fehlendem Laufwerk Mac OS X 27.01.2014

Diese Seite empfehlen