DVD brennen -> Buffer Underun?! G5 1.8 Dual, 1GB RAM

Diskutiere mit über: DVD brennen -> Buffer Underun?! G5 1.8 Dual, 1GB RAM im Mac OS X Forum

  1. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hallo zusammen,

    mal so nebenbei,

    Hab gerade versucht ne DVD mit Toast aus nem Video_ts Ordner vom Schreibtisch zu brennen, mache in der Zeit mit Illustrator weiter und *pong* "Buffer underun", Rohling tot!

    Wie kann dat denn?
    Das kann doch wohl nur mal nen "Schwerer Ausnahmefehler" sein, oder?! ;)

    Mehr Ram? Toast hat keinen Bufferschutz? Irgendwas einzustellen was ich man nicht auf Anhieb findet? Hab keinen Bock zu warten, bis der mit Brennen fertig ist, muss doch auch gleichzeitig gehen, oder?

    Dachte auch das Thema mit underruns wäre durch, das mir das auf DER Maschine nochmal begegnet, hätte ich jetzt nicht erwartet...

    Kalle
     
  2. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Gibbet doch nich...!

    *******e, nächster Rohling tot! Wird mir so langsam, aber zu teuer...
    Nur nen bischen nebenbei etwas mit safari gesurft, wie kann das sein?

    Kalle
     
  3. Macuser30

    Macuser30 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    gehe auf Recordcereinstellungen, dann Erweitert, dann Pufferunterlaufschutz einen Haken machen.

    Gruß macuser30
     
  4. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Danke !

    Manchmal ist man einfach zu blind, ist mir bisher noch nie aufgefallen... Sollte defaultmässig an sein, find ich ;)

    Kalle
     
  5. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hmm, noch ncicht weglaufen, das wars noch nicht...

    Hab den Haken dringemacht, und bei der gelegenheit auch gleich "Recordersettings vorm Brennen zeigen" auch gleich aktiviert. Neuen Rohling eingelegt, auf brenne gedrückt, sobald er den Rohling als DVD erkannt hat, war der Haken wieder weg und das Feld ausgegraut. Der macht sich lustig, oder?

    Ach, überigens: Pioneer 106D

    Kalle
     
  6. chrissi118

    chrissi118 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003
    welche version von toast hast du?

    chrissi
     
  7. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    6.0
     
  8. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2004
    Mach mal n Update auf 6.0.5
     
  9. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    jo teste ich!
    danke
     
  10. fipser

    fipser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Ich habe das mit einigen DVDs und CDs erlebt.

    Liegt vieleicht an den Rohlingen.

    Gruss Fipser
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVD brennen Buffer Forum Datum
DVD Brennen Mac OS X 21.06.2014
MKV Datei auf Video DVD (PAL) brennen Mac OS X 15.05.2014
Dateien brennen auf DVD unter Mavericks Mac OS X 13.05.2014
Unter MountainLion das neue Mavericks auf DVD brennen? Mac OS X 12.03.2014
"auf CD/DVD brennen" trotz fehlendem Laufwerk Mac OS X 27.01.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche