DVD auf der Platte - nur wie abspielen

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von St. Jimmy, 10.12.2006.

  1. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.10.2006
    Bis vor kurzem habe ich noch mit einem Windows PC gearbeitet und logischer Weise ist da auch meine Filmsammlung drauf (mit dem DVD Recorder aufgenommene Free TV Filme) Leider sind alle Filme in Vob IFO und BUP Datein auf der Platte abgelegt und weil ich nicht immer die DVD rauskramen will bzw die RW Rohlinge wieder gelöscht habe, habe ich diese jetzt übers netzwerk kopiert. Das ging auch klasse nur leider habe ich kein Programm das eben die oben genannten Formate wiedergibt. Am besten wär eine Art media Player (codec kann man sich ja extern kaufen) der die einzelnen Files als ganzen Film erkennt und abspielt.
     
  2. help2412

    help2412 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    ich weiß nicht genau ob es klappt aber hast du vlc schon probiert?
     
  3. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    hast Du nur die Files, oder sind die auch in den jeweiligen Ordnern "Audio_TS" & "Video_TS" ??
    Wenn ja kannst Du die auch ganz normal mit dem OSX-internen DVD-Player abspielen.
    Einfach DVD-Player starten, dann oben in der Leiste zu "Ablage -> DVD Medium öffnen" gehen & e´voila ;)
     
  4. houseworks

    houseworks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2004
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Sehr nervig allerdings, dass man den Video_TS-Ordner nicht auf Icon oder Oberfläche des DVD-Players per Drag&Drop ziehen kann...
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    tja performa,
    man kann halt nicht immer alles haben & die Apple-Entwickler nicht immer an alles denken ;)
     
  7. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.10.2006
    Also die Files sind schon in Audio und Video TS ordner aufgeteilt.
    VLC hab ich auch schon probiert nur muss man da jedes einzenle File in die Playlist adden und dann bei jedem die Tonspur auswählen. Und selbst dann merkt man wenn das File wechselt sprich ein Kapitel um ist ein Ruckeln des Films 1-3 Sekunden.
     
  8. Duke640

    Duke640 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Also mit dem VLC geht es auf jeden Fall. Dafür gibt es im "Quelle Öffnen"-Menü extra die Option "Video_TS Ordner".
    Ich nutze dies selbst oft.

    EDIT: Sorry, zu spät für Deine Antwort.
     
  9. Cornholiooo

    Cornholiooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    So....

    [​IMG]
     
  10. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.10.2006
    ok das geht als Antwort durch^^

    Herzlichen Dank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen