DVD 5,4 GB auf 4,7

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von mhoelle27, 27.03.2006.

  1. mhoelle27

    mhoelle27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.04.2005
    Hallo,

    Habe eine Daten DVD mit über 5 GB und möchte diese jedoch auf eine Standard DVD mit 4,7 bringen! Habe Toast 7, damit sollte es eingentlich klappen, jedoch habe ich keine Ahnung, wie die DVD dann läuft!
    Es handelt sich hierbei um ein backup und nicht um eine reine Film DVD zum rippen, also muss man die ein image erstellen, wenn ja, wie?

    vielen DAnk
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    sind das unkomprimierte daten?
    dann könntest du versuchen mit dem festplattendienstprogramm ein komprimiertes image zu machen und dieses dann als file auf die 4,7 DVD zu brennen, falls es passt...

    ansonsten musst du ein image machen und dann das ganze dann als file und "nur mac" mit toast zu brennen. dann teilt toast das file automatisch auf 2 4,7 DVDs auf...
     
  3. pjanz

    pjanz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    geht das auch mit toast 6
    und mac os 10.39

    peter
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    nein, das automatische splitten ist erst bei toast 7 dabei...
    gibt aber auch freeware sachen, die dir das vorher aufteilen, damit es passt...
     
  5. pjanz

    pjanz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2005
    danke
    oki

    gruß
    peter
     
  6. SilverShadow

    SilverShadow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Klemme mich da mal an den Thread ran...
    a.) Gibt's eigentlich bei den ganzen Tools Quali-Unterschiede? also zwischen Toast und DVD2OneX z.b.?
    b.) Gibt es ein Substitut für die Windows Kombination DVD Rebuilder + CCE (Cinemacraft Encoder), also um DVDs zu RE-encodieren?
     
  7. ynos

    ynos Gast

    DVD2OneX kann das, ist aber shareware!


    edit: sorry, zu schnell gelesen
     
  8. SilverShadow

    SilverShadow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    23.09.2005
    Hoppla.. geht mir wohl ähnlich :D
     
  9. AcidDemon

    AcidDemon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.05.2005
    Die DVD mit 5,4GB wird eine DL DVD sein. Auf eine normale beschreibbare DVD wirst du bei der Basis 10 (so wie es die Hersteller angeben) 4.700.000.000 Bytes auf die DVD bekommt. Mit anderem Präfix: 4,7GB

    Da der Computer aber nur Binär versteht == Basis 2 wirst du nur 4,37GB auf die DVD bekommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen