DVB-T Stick für Windows und iBook

Diskutiere mit über: DVB-T Stick für Windows und iBook im MacBook Forum

  1. fuppel

    fuppel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Schlagt mich nicht, ich weiß das es zig Threads zu USB DVB-T Sticks gibt ...

    Aber ich habe noch keinen gefunden, der wie ich einen für Windows und Tiger haben möchte. Hat einfach den Hintergrund das mein Lebensabschnittspartner eine Windows Notebook hat und ich ein iBook. Wir möchten den USB DVB-T Stick beide benutzen.

    Könnt Ihr mir einen nennen der auf beiden Systemen läuft ?!
    Eye TV ist doch nur die Apple Software, oder ?!

    Danke.
     
  2. KingBoarder

    KingBoarder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Die Terratec Cinergy T² (bzw. EyeTV für DVB-T)
    funktioniert sowohl unter Mac OS X als auch unter Windows!
     
  3. cualex

    cualex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2004
    hallo

    es gibt eigentlich nur einen stick/usb adabter der halbwegs gut beide systeme unterstützt - und zwar die cinergy t2 lösung von terratec/elgato. unter mac funktioniert diese mit eyetv - unter windows mit einer anderer software.

    eye tv ist nicht von apple sondern von elgato und ist die software die für elgato tv-produkte notwendig ist und mit diesen auch ausgeliefert wird. z.b. mit der terratec usb lösung. (windows software ist dann nicht dabei)

    gruß alex
     
  4. fuppel

    fuppel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    ah sooo *erleuchtung*

    wenn ich also das elgato Paket kaufe (für mein iBook), wo bekomme ich dann noch die Software für Windows her ? oder: wie heißt die Software für Windows ?
     
  5. KingBoarder

    KingBoarder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    11.10.2005
  6. Luenx

    Luenx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Ja - nimm die Cinergy T2 - sehr empfehlenswert!!!
    Wenn Du sie dir beim Apple Händler kaufst ist eigentlich EyeTV von Elgato dabei und kostet ma locker 50 EUR mehr - wenn Du dir eine "normale" Windows Version kaufst ist die Terratec Software für Windows dabei und für den Mac nutzt Du einfach das kostenlose iTele -> http://www.defyne.org/dvb/iTele.html

    Die Geräte unterscheiden sich, soweit ich weiss, überhaupt nicht.

    Und ob man unbedingt das Zeugs von Elgato braucht bezweifel ich doch stark - mit iTele kann ich genauso gut fern schauen und Aufnahmen sind auch möglich. Vielleicht nicht so eine schicke Oberfläche, aber dafür kostenlos!

    mfg
    luenx
     
  7. fuppel

    fuppel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.09.2005
    das hört sich ja sehr gut an !!!

    Danke für die schnellen, netten Antworten !
     
  8. wumkilla

    wumkilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    22.10.2005
    dnt euromini 100 funktioniert auf beiden systemen, auf mac allerdings nur bescheiden. das frechste ist, dass auf der verpackung ein os x symbol zu finden ist, aber bei dem teil keine treiber und keine software für mac dabei ist. diese muss man sich aus dem netz ziehen. man kann aber dadurch geld sparen, denn das teil kostet rund 70 euro.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVB Stick Windows Forum Datum
Wie DVB-T auf mobilen Mac mit 10.11.? MacBook 04.08.2016
DVB-S2 auf Mac?? MacBook 26.07.2016
Macbook-Air und Tivizen DVB-T NANO MacBook 13.06.2013
DVB-T in MacBook einbauen - was meint ihr? MacBook 06.07.2007
iBook und dvb über USB - Brauche HILFE - MacBook 01.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche