DVB T mit Magnetantenne

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Nachtgestalter, 05.09.2006.

  1. Nachtgestalter

    Nachtgestalter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2003
    Hallo Zusammen,

    mal eine Frage zur Magnetantenne von DVB T Tunern (in meinem Fall der Cinergy XS).
    Wie große muss der Abstand zum MacBook Pro sein, damit die Festplatte
    unbeschadet bleibt und kann man beide Geräte MBP und Magnetstab-Antenne in einer Tasche transportieren? Wie verhält sich denn das ganze wenn die Antenne zusammen mit nem iPod in der Tasche ist. Besteht Gefahr, dass der iPod gelöscht wird?

    Vielen Dank sagt der Nachtgestalter
     
  2. starwarp

    starwarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.02.2006
    Es kann immer zu Problemen führen wenn Magnete und Festplatten aufeinander treffen (Defekte sektoren oder komplett ausfälle) muss aber nicht (wäre aber anzuraten nicht nebeinander stehen zu haben)
    Ich denke das bei der Antenne min 50cm. abstand gut wären.Ich hab die antenne auf voller Kabellänge entfernt von meinem Mini stehen (2meter glaube ich)

    Und ausserdem gibbet schon einen thread dazu (von Heute) http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=199000
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVB Magnetantenne
  1. Donausurfer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    223
    Schiffversenker
    07.12.2016 um 09:59 Uhr
  2. DH1986
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    167
    Aquos
    11.11.2016
  3. Macbambi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    727
    Macbambi
    04.06.2016
  4. ObiTobi

    DVB-S Karte

    ObiTobi, 17.11.2013, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    596
    v3nom
    19.11.2013
  5. 8ender

    DVB-C am Mac

    8ender, 01.06.2013, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.631
    Stargate
    01.06.2013