DVB-T Fragen!

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von MTROmusic, 03.06.2006.

  1. MTROmusic

    MTROmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Hi..ich will mir noch vor der WM ne TV Lösung für den Mac zulegen, weil ich oft Spiele verpassen werde, weil meine Arbeitzeiten so sch?"!e sind ;)

    Ich werde mir warscheinlich einen von den beiden Empfängern kaufen, die Apple anbietet (Miglia TVmini oder Miglia TV micro).
    Leider kenne ich mich damit garnicht aus und ich hab noch ein paar Fragen

    1. Es gibt scheinbar digitale und analoge Empfänger. Wo ist der Unterschied? Welche Vorteile hat die jeweilige Lösung?

    2. Kann ich hier in Bochum definitiv die WM-Sender Empfangen und mit meinem Ibook aufnehmen, während ich arbeite?

    3. Kommen nach der Anschaffung weitere Kosten auf mich zu? Also Gebühren oder so?

    4.sorry, aber WAS ist eigentlich EyeTV?

    So erstmal wars das. Trampelt nicht wieder alle auf mir rum - ich weiß ... DIE SUCHE!!! Ich haabs jaaa versuuucht !!! :D :D

    Ne warn langer Abend heute und ich bin etwas mitgenommen..hab aber gerade das Angebot gesehen und wollte mir nur schnell noch Gewissheit verschaffen. Dann schießt mal los :p
     
  2. schronzy

    schronzy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Wichtigste zuerst :)
    Alle Infos gibt es bei

    zu 1)
    Digitale Empfänger empfangen digitale Signale (irgendwie logisch...) also alles was mit DVB anfängt. DVB = Digital Video Broadcasting (Digitale VideosignalÜbertragung)
    Man unterscheidet in
    DVB-T => Empfang über Terristische Antenne (üblicherweise Kurzstabstrahler oder Flächenempfänger)
    DVB-S => Empfang über Satellit
    DVB-C => Empfang über C(K)abel

    Analoge Empfänger empfangen das bisher herkömmliche analoge Signal, was jedoch inzwischen in NRW größtenteils abgeschaltet worden ist. Solch einen Empfänger braucht man aber noch, wenn man einen konventionellen Kabelanschluss oder eine Haus-Sat-Anlage mit Umsetzer hat.
    Die Anzahl solcher Anschlüsse ist jedoch rückläufig.

    Für dich relevant sollte das System DVB-T sein.

    zu 2)
    Ja - ARD & ZDF sind in Bochum ohne Einschränkungen zu empfangen... zumindest solange du nicht hinter einer großen Stahlplatte o.ä. steckst ;)
    Bei Spartensender (vorzugsweise Viva) habe ich immer wieder "Aussetzer" im Empfang.
    In Bochum sind die Senderstandorte Dortmund, Essen und Düsseldorf sowie Wuppertal bei gutem Wetter zu empfangen... je nach dem wo du dich befindest.

    zu 3)
    Außer den üblichen GEZ Gebühren, sind keine weiteren Gebühren mit dem Empfang von DVB-T verbunden.

    zu 4)
    EyeTV ist die Software, mit der der DVB-T Empfänger gesteuert wird.
    Recht komfortabel mit einer ordentlichen Schnitt- und Exportfunktion.
    Derzeit wohl relativ konkurenzlos...

    Tipp am Rande:
    Halte auch mal Ausschau nach dem DVB-T Empfänger Formac Watchandgo USB 2.0 -> ist zwar größer und etwas teurer (ich meine so um die 130 EUR) aber der verbaute Empfangschip soll besser sein und die Box kommt inkl. einer aktiven Antenne, die auch nochmal den Empfang verbessert. Formac Watchandgo wird nicht mit EyeTV ausgeliefert; zur Steuerung kommt da was anderes mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2006
  3. Pattman

    Pattman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.05.2006
    @MTOmusic
    Ich kann Dir die Cinergy XS Hybrid Mac Edition von Gravis empfehlen.
    Damit kannst Du sowohl digitale DVB-T als auch das analoge TV (Kabel oder Antenne) empfangen, falls Du mal nicht in Bochum bist (Ihr bekommt da doch DVB-T, oder?). Da ich zwischen Düsseldorf (DVB-T) und Dresden (analog) pendel, ist das für mich die perfekte Lösung!
    Ich habe es mir gestern für mein MBP gekauft (€129,--) und wirklich sehr zufrieden! Insbesondere eyeTV ist sehr einfach zu bedienen und auch die Bildqualität ist ausgezeichnet.

    Alex

    EDIT: OK, wer lesen kann ist klar im Vorteil ... :D
    Wie Schronzy schon sagte, bekommst Du wohl DVB-T, wenn Du aber eben hinter ner Hausplatte steckst, dann könntest Du eben immer noch das analoge Signal nehmen. Würde sich also für Dich auch empfehlen ...
     
  4. MTROmusic

    MTROmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005
    Sauber Leute..die Infos waren ja mal echt hammer ausführlich^^. Wiedermal bin ich froh, Mitglied in dem Forum hier zu sein. Danke dafür.

    Letzte Frage:

    Ich werde warscheinlich das MigliaTV Teil kaufen (also das aus dem Apple-Store). Das kostet ja 99 Ocken. Wenn ich mir das also gekauft habe kann ich direkt mit meinem Ibook fernsehen und aufnehmen? Also mein Problem ist einfach, dass ich noch nicht ganz geschnallt hab, wo ich das anschließen muss (also schließe ich das einfach bei uns an die TV-Buchse an oder muss man das nirgendwo anschließen?) ISt wirklich stupide, ich weiß. Aber das ist ja auch die letzte Frage ;)
    Danke schonmal
     
  5. MTROmusic

    MTROmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005
    bitte helft mir nurnoch bei meiner letzten Frage, dann kann ich heute noch bestellen...oder eben nicht ;)
     
  6. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.209
    Zustimmungen:
    492
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Die schließt (wenn überhaupt) die mitgelieferte kleine Stabantenne an, instalierst EyeTV, machst einen Sendersuchlauf und kannst nun gucken und aufnehmen. Ist super einfach!
     
  7. Pattman

    Pattman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.05.2006
    ... oder, wenn der Empfang in der Wohnung zu schwach ist, musst Du das Adapterkabel nehmen und die häusliche Dachantenne daran anschließen (so wie früher beim analogen Fernsehen). Als letzte Alternative kaufst Du Dir noch eine Aktiv-Antenne ....
     
  8. merlin44

    merlin44 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    @ mtro-musik

    Hi, vielleicht machst du dich erstmal schlau, wie dein Empfang vor Ort ist
    und welche Sender du bekommst über DVB-T !! Meine Mutter in Meck-vor-Po bekommt z.b. NUR 8 Sender und das total unwichtige. Kann man alles unter Google erforschen unter "DVB" ;)
    Sorry...in vielen Regionen wirds mit ner Zimmerantenne nämlich nix !!
    http://www.ueberallfernsehen.de/
     
  9. KingCAZAL

    KingCAZAL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2004
    ich habe die terratec lösung und bin auch sehr zufrieden damit. gibt es im bundle mit eyeTV. ist echt die beste software!!!

    lg
    KingCAZAL
     
  10. MTROmusic

    MTROmusic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005

    Also laut Schronzy und "Überallfernsehen.de" steht hier bei uns im Pott das Netz wie ne Eins. Dann werde ich ja wascheinlich auch mehrere Sender zur Auswahl haben (es ght mir ja sowieso hauptsächlich darum, dass ich die verpassten WM-Spiele aufnehmen kann ;) )
    Jedenfalls danke ich euch und ich werde wohl heute bestellen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen