DV Bearbearbeitung in Final Cut Pro - Beginner

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von Macaay, 27.12.2005.

  1. Macaay

    Macaay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Hallo zusammen,

    ich bin ein Beginner, wenn es sich um Final Cut Pro Videobearbeitung handelt.
    Ich habe zwar mit dem PC einige Erfahrungen mit Premiere und Pinnacle gesammelt, aber die Arbeit mit Final Cut Pro scheint mir jetzt weniger intuitiv zu sein. :(
    Ich habe geschafft einen kurzen Film von meiner DV Kamera als ein Projekt in Final Cut Pro aufzuspielen, jedoch nach dem Aufspielen sind die Video- und Soundspuren verschwunden. Ich suchte alle mögliche Menüs (wie Ansicht, Werkzeuge oder Fenster) ohne Erfolg durch.

    Wie blende ich die Spuren, wo man den eigentlichen Schnitt betreibt, wieder ein?

    Ich wär' für jede Hilfe Dankbar!

    Grüße

    Macaay
     
  2. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2004
    mach mal die tutorials durch, die mitgeliefert werden. wird alles gut erklärt.
     
  3. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Die Timeline? Im Menü „Fenster“. Oder „Apfel 3“

    ww
     
  4. Macaay

    Macaay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Danke für die Tipps!

    Ach das heißt Timeline :).
    Gut, wollte ich machen, aber das Timeline Menü unter Fenter ist inaktiv (ausgegraut). Wieso, wie aktiviere ich es?

    Danke für weitere Tipps!
    Macaay
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Du musst eine Sequenz aufmachen. Im Medienbrowser Deines Projektes solltest Du eine leere haben, klick da 2x drauf.

    Wie waers mit einem Buch vorneweg? Bei FCP sind 25 kg Handbuecher dabei, da steht alles drin.

    Frank
     
  6. Macaay

    Macaay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Danke für den Tipp mit der Sequenz, es funzt jetzt!
    :)
    Macaay
     
  7. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Wenn du ein Beginner bist, dann schau dir doch mal iMovie an. Ich weiß nicht, wie viel Erfahrung du schon im PC Bereich gesammelt hast, aber iMovie ist um einiges einfacher als FC Pro.
    Ich kenne herzlich wenig Leute, die sich Final Cut Pro kaufen und dann die Timeline suchen...
     
  8. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Moin,

    <offtopic>
    Früher hatte man die nach laufenden Regalmetern berechnet :D :D :D

    </offtopic>

    frostige Grüße aus Waldau ins warme Kapstadt *neid* ;)

    bahnrolli
     
  9. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ja, ich find es auch lustig :)

    @rolli: Hier 30°C - ich vergehe gerade *platsch* eine Schweissperle aufs Powerbook *wisch*

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bearbearbeitung Final Cut
  1. Robin K
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    141
    Robin K
    08.11.2016
  2. kuebler
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    600
    bellhardtson
    03.08.2016
  3. sachmalan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    253
    sachmalan
    25.06.2016
  4. Luemmeltuete
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    367
    Robin K
    09.05.2016
  5. bat2111
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    525
    shorafix
    11.03.2016