Durchdrehender Apple

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Psycho GLD, 21.11.2006.

  1. Psycho GLD

    Psycho GLD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006
    liebe freelancer(innen)
    da ihr pro´s seit hoffe ich doch ich finde bei euch gehör bei einem kleinen problem was sich bei mir einnistet:confused:
    also ich erläuter mal
    ich kann bei keiner dmg datei endung whatever via rechte maus das kontexmenue öffnen und eine info über die größe erfragen. sobald ich die rechte maus drücke schließt sich das fenster in dem ich mich befinde und es sieht so aus als ob ich den rechner gerade hochgefahren habe.:music:
    mitlerweile geht mir das tierisch auf die nerven:koch: :sick:
    also brauche ich dringend einen rat wie ich diesen fehler beheben kann
    ich freue mich über jeden erdenklichen rat tip usw. wie immer ihr es auch nennen mögt aber ich bin am ende
    bis bald
    psycho gld
    :kopfkratz:
     
  2. Woomer

    Woomer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Hi,

    hast du es schonmal mit den üblichen verdächtigen versucht?

    Also z.B. Rechte reparieren etc...??


    mfg
    Woomer
     
  3. Al Terego

    Al Terego MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.844
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    02.03.2004
    Moin Psycho.
    Und willkommen hier im MU Forum.

    Ich kann Dir leider so aus dem Stehgreif auch nicht helfen.
    Allerdings hast Du Deine Frage auch ungünstig platziert, da sie besser im Bereich "Mac OS X" aufgehoben wäre. Dort tummeln sich versierte Leute, die Dir sicher weiterhelfen können.

    Diese Frage dort nochmal zu stellen wird zwar laut Forenregeln sehr ungern gesehen, aber vielleicht haben die Moderatoren ja Nachsicht und lassen es ohne Anschiss mit Blick auf Deinen Neulingsstatus durchgehen. :) Im Normalfall bittet man einen solchen Moderator, den Thread dorthin zu verschieben.

    Gruß und viel Erfolg, Al
     
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Lieber Psycho GLD, vielleicht beantwortest Du ja hier mal die Fragen, die ich Dir bereits im anderen von Dir erstellten Thema zum gleichen Problem gestellt habe.

    Und eine zusätzliche Frage: Tritt das Problem nur auf, wenn die Systemsprache auf Deutsch gestellt ist? (Im Kontrollfeld »Landeseinstellungen« kannst Du die Sprache ändern.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2006
  5. Psycho GLD

    Psycho GLD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006

    @woomer
    hallo freund ich habe schon im festplattendienstprogramm selbiges getan
     
  6. Psycho GLD

    Psycho GLD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006

    hallo ulfrinn
    habe keinen benutzer 2 ten benutzer angelegt habe gestern update 10.4.8
    geladen desweiteren das aktuelle itunes . habe sprache auf deutsch. es passiert mitlerweile auch das ich keine info über jpg mehr erhalte:confused:
    warum auch immer das passiert
    habe heise de gelesen das es ein fehler bei 10.4.8 sein soll und das es sich dabei um präparierte dmgs handeln soll und andere user den rechner zum absturz bringen können:confused:
    greetings psycho
     
  7. sewulba

    sewulba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.10.2005
    Ich weiss nur, dass 10.4.8 auf IntelMacs sehr buggy ist. Aber auch nur auf IntelMacs. Wenn du einen IntelMac hast, dann mal wieder auf 10.4.7 zurück und gugge obs wieder alles normal läuft! :)
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Das von Dir beschriebene Problem hat rein gar nichts mit der bei Heise erwähnten Sicherheitslücke zu tun. Das habe ich auch weiter oben schon geschrieben. Der Absturz erinnert vielmehr an ein Problem, das es mit einer älteren Version von Tiger mal gab und hier im Forum bereits erfolgreich gelöst wurde.

    Es ist schön, daß Du keinen zweiten Benutzer angelegt hast und Dein Mac OS auf Deutsch verwendest. Nur hilft das hier nicht weiter.

    Tue folgendes:
    Stelle die Systemsprache auf Englisch um (s. o.). Melde Dich ab und danach wieder an (Apfelmenü). Der Finder sollte nun auf Englisch sein. Schau, ob Du jetzt ein Infofenster aufrufen kannst. Wenn der Rechner dabei noch immer abstürzt, schreib das hier und lege einen neuen Bneutzer an (s. o.) und schau, ob bei dem das gleiche Problem besteht. Den zweiten Schritt (Benutzer anlegen) kannst Du Dir sparen, wenn der Finder auf Englisch nicht mehr abstürzt.
     
  9. Psycho GLD

    Psycho GLD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2006


    also ich habe deinen rat bzw deine tipps befolgt
    mit umstellen der sprache bis hin zum zweiten benutzer muss aber sagen das beides negativ verlaufen ist. acdh ja mitlerweile gann ich weder bei mpg jpg und mp3 ein kontexmenue öffnen und habe das gleiche problem das fenster der hd schließt sich und die apfelleiste bedienerleiste verschwindet für kurze zeit. meine frau kann sich übrigens auf ihren seiten sprich hipp oder freenet nicht mehr einloggen das heisst sie logged sich ein aber wenn das login erfolgt ist logged logge die seite sie wieder raus.
    #frage gibt es im system eine einstellung für das kontexmenue in dem mann etwas umstellen kann oder hat definitiv der finder einen weg. also langsam bin ich echt soweit das ich festplatte lösche und alles neu mach
    es ist zum heulen.
    ach ja ich hatte von symantec ne trialversion drauf die ich aber komplett runter habe von der platte. sonst würde das system wie ich gelesen habe gar nicht starten bzw der rechner würde gar nicht mehr hochfahren
    es ist zum :heul:
    greetings
    psycho gld
     
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Du schreibst immer, daß Du das Infofenster über das Kontextmenü öffnest – Stürzt der Finder auch ab, wenn Du es über die Menüleiste (Ablage > Informationen; Befehl + I) öffnest?
    Das Anmeldeproblem hat vermutlich nichts mit dem Finderproblem zu tun. Deine Frau sollte aber mal probieren, ob sie sich mit Firefox anmelden kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen