Duplexdruck mit Canon Pixma iP3000?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von flo_da_ho, 16.03.2005.

  1. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Hallo.

    Ich habe einen Canon Pixma iP3000. Den habe ich am PC schon länger in Betrieb. Wenn ich das was drucke, dann kann ich auf Einstellungen im Druckmenü und dann so Spezialsachen des Druckers anwählen.

    Unter anderem ist da dann der von mir geliebte "Duplexdruck" dabei. Sprich der Drucker bedruckt beidseitig.

    Nun habe ich die Treiber der Canonseite auf meinen Mac geladen und den Drucker angeschlossen. Leider verhölt sich das Ding hier wie ein Standarddrucker unter Win. All die tollen Sachen (auch das DD) ist nicht zu finden. Wenn kein Papier drin ist, dann kommt auch keine Meldung sondern der Drucker blinkt nur orange.

    Kann das sein, dass die OS X Treiber tatsächlich so schlecht sind? Oder finde ich nur was nicht.

    Danke, Florian
     
  2. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ich habe den gleichen Drucker und die Duplexfunktion ist meines Wissens leider nur im Windows Treiber eingebaut. Wäre schön, wenn jemand einen Trick unter OS X kennt, aber ich denke man muss im Moment ohne Duplex leben...
     
  3. Garvin

    Garvin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2003
    ist doch alles im druck menu zu finden
     
  4. Garvin

    Garvin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.11.2003
    bei mir im print menu ist ein punkt duplex enthalten. hab aber den 5000er
     
  5. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Danke.

    Das ist ja ein Witz. Das kann doch nicht so schwer sein. Vor allem auf der HP wird schön mit Duplex und Mac OS X geworben ohne ein Wort darüber zu verlieren, dass beides nicht geht.

    Ein harter Schlag von Win gegen mein iBook :(

    MfG Florian
     
  6. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Danke Garvin! Oh Mann, da steht es: Duplexdruck & Rand. Mann was habe ich im Dienste und Systemeinstellungsordner gesucht und dabei ist es so einfach... Na ja, als Anfänger (2 1/2 Wochen) darf das mal passieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2005
  7. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    ? Wo finde ich denn das?

    Ich öffne ein PDF in Vorschau. Dann Drucken. Und das wars. Finde hier keinerlei Druckerspeziefische Einstellungen.
     
  8. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ablage -> Drucken -> Kopien Seiten auf -> Duplexdruck & Rand stellen, das war's!
     
  9. flo_da_ho

    flo_da_ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    26.01.2005
    Ich dreh am Rad.

    Jetzt ist es da. Ich würde meine Hand ins Feuer legen, dass das eben noch nicht da war. Das gibts doch nicht.

    Danke Euch und Sorry für den "Spam".

    Florian, der jetzt sein Script noch mal beidseitig druckt :)
     
  10. klana

    klana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    23.02.2005
    Hi,

    weiss denn auch jemand, wie man den Duplexdruck standardmäßig einstellen kann, damit man diesen nicht bei jedem neuen Ausdruck erst aus der Liste auswählen muß?

    Gruß
    Klana
     
Die Seite wird geladen...