Dunkle Töne druckt R800 viel zu dunkel

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Franken, 30.01.2007.

  1. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Hallo,

    der Unterschied zwischen Bildschirmdarstellung und Ausdruck ist zur Zeit extrem was die dunklen Töne (sw) angeht (<RGB je ca. 40); am Monitor passt es, der Druck ist viel zu dunkel. Ab >100 RGB stimmt Monitordarstellung und Druck wieder überein.

    PhotoShop CS2, IntelMacMini, LaCie electonblud (kalibriert), Epson R800.

    Aufgefallen ist dies erst nach dem ich von PhSh CS1 auf CS2 umgestiegen bin. Die Farbeinstelltungen sind aber gleich geblieben.

    Wie gesagt, der Druck ist nicht einfach nur zu dunkel sondern nur die dunklen Bereich saufen ab.

    Danke für jeden Tipp.

    Gruss
    Franke
     
Die Seite wird geladen...