Dual Monitor mit MacMini

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Thomas_S, 20.06.2006.

  1. Thomas_S

    Thomas_S Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.06.2006
    Hallo ich plane den Umstieg von einem Windows Rechner auf den MAC Mini.

    Hauptgrund ist der Platz und die Lautstärke. Da man mittlerweile auf dem MAC auch Windows nutzen kann, kann ich also meine ganzen Programme weiterverwenden.

    Frage:
    Ist es möglich auf dem MacMini eine DualMonitor Variante zu nutzen?
    Nutzung des Rechners hauptsächlich im Grafikbereich und Officebereich


    Sind die Notebook Bauteile im MacMini sehr viel langsamer als die im "normalen" Windows Rechner?

    Derzeitiges System: Intel P4 3GHz, 1GBRam, 200GB HDD

    Ciao Thomas
     
  2. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Nein kann man nicht. Wenn dann nur auf Umwegen (Matrox Box z.B. die das Signal auf zwei Monitore teilt)- nicht gerade komfortabel.

    IMHO ist der mini nicht unbedingt für den Grafikbereich geeignet.
     
  3. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2006
    Einen gewissen Geschwindigkeitsverlust wirst du bei der Festplatte haben, 2,5 Zoll Platten sind im Allgemeinen deutlich langsamer als 3,5 Zoll Platten. Wenn in deinem P4 eine gute Grafikkarte steckt, wird die Intel Chipsatz-Grafik auch langsamer sein. Das spielt bei der 2D-Grafikbearbeitung und Office-Anwendungen allerdings kaum eine Rolle. Der CoreDuo Prozessor wird mit deinem P4 gut mithalten können bzw. bei Programmen, die die zwei Kerne nutzen können sogar schneller sein.

    Gremlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen