dsp-memory Ram Module

Diskutiere mit über: dsp-memory Ram Module im MacBook Forum

  1. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Hallo,
    ich habe jetzt ein ganz neues Ibook und will mir noch einen GB Ram nachrüsten. Nun gibt es bei dsp-memory für das Ibook G4 ja 2 verschiedene 1GB Ramriegel.
    Einmal den hier:
    SO-DDR RAM 1GB PC2700 Apple iBook G4 (alle Modelle) für ca. 105€ und einmal den hier:
    SO-DDR RAM 1GB PC2700 Apple iBook G4 *Samsung Original* für 129,90 €

    Worin liegt der Unterschied bei den beiden?
    Oder gibt es einen außer das der eine halt orig. von Samsung ist?
    Macht das was aus? Sollte ich lieber den neueren nehmen?
    Ich danke euch schonmal!
    Mit freundlichen Grüßen
    Vinc3nd
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Der günstigere RAM ist ein NoName Modul, das andere ist von Samsung. Ich habe DSP NoName Module seit 1.5 Jahren in meinem PB und noch kein Problem damit gehabt (0 Kernel Panic).

    MfG, juniorclub.
     
  3. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    kk dann kann ich mir die 30 € also sparen...
     
  4. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
  5. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    27.09.2005
    Da kann ich mich nur anschließen. hab auch MDT Speicher in meinem PB und hatte bis jetzt keinerlei Probleme.
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Sag mal, warum empfiehlst du Vince3nd Arbeitsspeicher, der gar nicht in sein iBook paßt? :(
    Und in deinem iBook steckt der garantiert auch nicht drin!

    (MDT kann ich aber als Hersteller auch empfehlen)
     
  7. flo_da_ho

    flo_da_ho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    26.01.2005
    Warum sollte der nicht passen? Ich habe den. 200 Pins. Passt!
     
  8. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Hallo,

    es gibt auch noch eine andere Möglichkeit: Ich hatte einen ähnlichen Fall auch mal bei dsp (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=76565), damals war scheinbar deren Datenbank einfach schlecht gepflegt und sie hatten den gleichen Baustein mit unterschiedlichen Preisen und Bezeichnungen im Onlineshop. Im Zweifel einfach mal eine mail an dsp schreiben.

    Gruß Joost
     
  9. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Auch wenn beide 200pin im SO-DIMM-Format haben:
    DDR2 ist nicht gleich DDR1!

    1. Unterschiedliche Betriebsspannung
    2. Unterschiedliche Position der "Einkerbung" zum Schutz gegen fehlerhaftes Einsetzen

    Reicht das?

    PS: Ich verwette meinen neuen Mac mini gegen dein morgiges Frühstücksbrötchen, dass du diesen Riegel nicht in deinem iBook hast.
    Er kann nicht (gewaltfrei) passen! Und funktionieren schon gar nicht... :rolleyes:
     
  10. Vinc3nd

    Vinc3nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    19.02.2006
    Ich glaube da kauf ich dann doch lieber bei dsp und habe dann nen ram der auch passt.
    Kenne mich mit den ganzen Modul Bezeichnungen nichts so aus....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dsp memory Ram Forum Datum
1 GB Arbeitspeicher für "alte" PBs gerade günstig bei DSP MacBook 29.08.2006
DSP Speicherqualität MacBook 19.08.2006
powerbook; welchen ramstick von dsp-memory MacBook 23.07.2005
Kingston oder DSP-Memory! Nur um sicher zu sein! :D MacBook 17.07.2005
unterschied pb ram bei dsp-memory MacBook 07.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche