DSLR fuer Einsteiger

Diskutiere mit über: DSLR fuer Einsteiger im Fotografie Forum

  1. Gamecock

    Gamecock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Ich bin am ueberlegen, ob ich mir eine DSLR Kamera holen soll. Bin absoluter Einsteiger was Fotographie angeht. Bisher habe ich nur Fotos mit einer kompakten digi Cam geschossen.
    Was fuer Kosten kommen da auf einen zu? Vielleicht hat der eine oder andere ja einen Tip fuer mich.
     
  2. Beatnik

    Beatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    wieviel willst denn ca ausgeben
     
  3. Gamecock

    Gamecock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Da ich Einsteiger bin will ich natuerlich nicht allzu viel ausgeben. Aber Ich habe gesehen das die Kameras bei 500 anfangen und dann weiter aufwaerts.
    Ich suche halt was um meine ersten Erfahrungen zu sammeln. Ausserdem will ich einen kleinen Ueberblick bekommen, was da fuer Kosten auf mich zu kommen.
     
  4. Beatnik

    Beatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    jo also bei 500 biste schonmal gut dabei...zu beachten ist das bei dslr eher nen gutes objektiv von relevanz ist, überlege selbst seit langem über den dslr einstieg und hab für mich entschieden dass es wohl besser ist ein älteres modell aus dem semi-probereich zu nehmen. Nen Canon 10D Body gibts schon für 450 auf Ebay, dazu dann noch nen gutes Objektiv für ca. 150 und man ist für ca 600 mehr als gut ausgestattet und die 10D hat auch einen guten wiederverkaufswert aber sollte man dann das fotografieren professioneller gestalten wollen hat man mit der 10D schon was wesentlich besseres als die 350D welche sogar noch teurer kommt. Noch zu sagen ist dass die 10D eine wesentlich bessere verarbeitung hat und schon allein das magnesiumgehäuse ist sein Geld wert. Und noch was zu den Objektiven, von Kit Objektiven die im Kit Paket mitgeliefert werden wird man auf dauer nicht so glücklich...also lieber nen günstigen Body und dann nen gescheites Allround Objektiv dazu.
     
  5. robat

    robat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    10.10.2003
    Die Nikon D50 gibts jetzt schon teilweise für 499 Euro mit dem 18-55 Kitobjektiv, das wirklich nicht schlecht ist...
     
  6. sunseeker

    sunseeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.07.2005
    Bin auch Neueinsteiger auf dem Gebiet. habe mich ein bisschen bei ein paar Bekannten erkundigt, die schon längere zeit fotographieren. Dann ab ins Fachgeschäft und mich da mal beraten lassen und diverse Modelle in die hand genommen und ein paar Bilder gemacht. Dann noch ein bisschen im Internet gestöbert und dann entschieden:

    Wenn du ernsthaft dabei bleiben willst (so wie ich ;) ), dann rate ich dir zu einer Nikon D50 mit einem guten Objektiv (z.B. Sigma 18-125 oder 18-200).

    Sowas kostet dich im Set ungefähr 700 €. Ist zwar irgendwie viel Geld, aber damit kannst du wirklich schöne Bilder machen und dir stehen viele Möglichkeiten offen.
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Ich will hier ja niemandem irgendwelche Illusionen rauben, aber aus eigener Erfahrung weiss ich, dass 1000 Euro schneller ausgegeben sind als man sich am Anfang vorstellen mag - Gehäuse, Objektiv, Blitz, Speicherkarten, Tasche, …

    ww
     
  8. Beatnik

    Beatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    03.12.2005
    da ist sogar was dran...aber das equipment was man so immer noch zusätzlich benötigt schafft man ja dann nach und nach an...erst nen body und nen gescheites objektiv und ne 512er sd karte...
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Karten unter 1GB sind meiner Meinung nach für DSLR (RAW) unintressant.

    ww
     
  10. Gamecock

    Gamecock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Danke schon einmal an alle fuer die Tips. Wieviel Speicher fressen denn die Bilder im RAW Format?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DSLR fuer Einsteiger Forum Datum
Fotobox mit Ipad, DSLR und direktem Upload auf flickr/google... Fotografie 12.05.2016
Einsteiger-DSLR gesucht Fotografie 25.06.2014
Canon DSLR an MacBook Pro (Retina) im LiveView Fotografie 01.06.2014
Erfahrungen mit WiFi-SD-Speicherkarten Fotografie 20.05.2014
DSLR für Anfänger gesucht... Fotografie 24.03.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche