DSL - Verbindung schaltet sich automatisch ab

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lyne, 28.08.2005.

  1. lyne

    lyne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Hi,

    meine DSL Verbidung (Ethernet) schaltet sich automatisch ab, wenn ich eine Weile nicht am ibook gearbeitet habe. Den Ruhezustand habe ich schon deaktiviert, hat aber nichts gebracht.
    Weiß jemand wo ich dass deaktivieren kann. Würde gerne online bleiben, auch wenn ich gerade nicht vorm ibook sitze.

    lyne
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    schau mal in Systemeinstellungen-Netzwerk-PPPoE-und dort PPPoE einstellungen, dort ist definiert nach welcher Zeit die Verbindung getrennt wird oder auch nicht
    Nachtrage:
    Herzlich willkommen im Forum
     
  3. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Check mal ob es sich nicht um die tägliche Zwangstrennung bei DSL handelt, wenn ja die Zeit auf Nachts verlegen.

    Willkommen im Forum ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen