dsl - flatline - equipment

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von jimmy-pop-ali, 23.04.2006.

  1. jimmy-pop-ali

    jimmy-pop-ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2006
    hallo zusammen,

    ich habe einen g4 powermac sowie ein g4 powerbook mit jeweils integriertem airport. bisher hatten wir in der wohnung dsl und ich bin über wlan ins internet.

    da ich nun umziehe muss ich mir das ganze zeug neu anschaffen.

    habt ihr da tipps, was gut ist? wir hatten hier ne fritz box, jedoch gab es da mit meinem mac immer wieder probleme.

    wichtig für mich wäre, dass ich über dsl ins internet komme, und evtl. auch internet telefonie machen kann.

    wenn ihr noch einen günstigen anbieter wisst, dann hättet ihr mir auch schon sehr weitergeholfen.

    ich freue mich sehr auf eure reaktionen!!!

    besten dank schonmal im voraus!!!!

    jimmy
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Willkommen bei macuser.de

    Dass die FritzBox bei Dir Probleme machte, wundert mich. Was waren denn das für Probleme (und was fü ne Box)?
    Die Dinger finde ich ziemlich gut. Es gibt Software für den Mac dazu (z.B. Dial!Fritz, JFritz etc.) und auch der Support ist ziemlich fit.
    Außedem läuft ein embedded Linux drauf, das man auch ein wenig anpassen kann.
    Davon abgesehen, gibt es eine starke Community, die sich mit den Geräten intensiv beschäftigt.
     
  3. smartcom5

    smartcom5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Willkommen im Forum

    Arcor, Alice, eventuell auch Telekom.

    In der Tat ist die Fritzbox sehr zu empfehlen, da sie wirklich mit ein paar Eingaben fertig zu konfigurieren ist.
    Ansonsten würde ich einen Router von D-Link in Betracht ziehen, welche zwar in einer höheren Preisspanne als die anderen Router liegen, dafür aber guten Support und robustheit bieten.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  4. jimmy-pop-ali

    jimmy-pop-ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.04.2006
    FRITZ!Box SL WLAN

    Danke für die Infos. Ich habe eine FRITZ!Box SL WLAN und seit ich ein Update auf OS X 10.4.5 gemacht habe konnte ich mich nicht mehr über Wlan anmelden. Jetzt mit 10.4.6 tut sich auch nichts ... Früher ging es auf alle Fälle mal problemlos. Ich habe das schon fünfzig mal versucht. Auch die Verschlüsselung mal weg, aber geht nicht mehr. Jetzt hänge ich mit nem Kabel dran ...

    Funktioniert denn mit den Boxen generell auch Internet Telefonie? Oder ist das dann eine Software und keine Hardware Frage?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Nein, das ist auch eine Hardware Frage (musst Dich ja ans Telefonnetz anschließen können, wenn Du nicht ausschließlich VoIP machen möchtest), aber die aktuellen Boxen können mW alle auch Telefonieren.

    Das ist übrigens eine der Stärken der FritzBoxen.
    Das sind kleine aber sehr leistungsphäige Telefonanlagen, bei denen man sehr praktische Dinge konfigurieren kann (z.B. die Wahlregeln).
    Wer mit Linux zurechtkommt und sich ein wenige einliest kann die aktuelleren Box sogar zu einem Least-Cost-Router ausbauen.
    Die SL Box ist meines Wissens nicht so gut moddbar, weil die relativ wenig Speicher hat.
     
Die Seite wird geladen...