DSL 1800 und WLAN: Im Download nur 700kB

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von CrazyLexx, 07.12.2006.

  1. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hallo zusammen,

    habe seit heute morgen meinen NetCologne DSL-Anschluss von 6M auf 18M umschalten lassen. Unter den DSL-Informationen der Fritzbox wird mein Anschluss jetzt auch mit Geschwindigkeiten von 17482kBit/s (Download) und 1021kBit/s (Upload) angegeben. Wenn ich jetzt aber auf speedtest.netcologne.de eine 100MB Datei zum Testen herunterlade, bekomme ich nur eine Downloadgeschwindigkeit von max. 730kB angezeigt - also eigentlich wie bislang auch mit einem 6M Anschluss :-(

    Habe ich irgendwas falsch gemacht und muss noch irgendeine Einstellung verändern?

    Danke,
    Tom
     
  2. thrillhouse

    thrillhouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.10.2005
    Teste mal einen anderen Speedtest.
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....schau mal in die AGB von netcologne, ob sie dir die 18 MBit zusichern, oder ob es "..bis zu 18 MBit" heisst ....meist sichern die provider nur 6 MBit verbindlich zu.
     
  4. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hm, die Sache dabei ist ja, dass der Router sich mit der richtigen Geschwindigkeit synchronisiert...
     
  5. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Es gibt nur ganz ganz wenige Server, von denen Du 18 MBit bekommst - bei vielen sogar weit weniger als 6 MBit... Das dürfte einfach an der Gegenstelle liegen
     
  6. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    1. Was für einen Mac hast du?
    2. Wie gut ist die Verbindungsqualität?
     
  7. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    1.392
    MacUser seit:
    10.02.2004
    Stopsel doch mal ein Kabel an. Wenn es damit schneller geht,
    dann liegt es am WLAN. Dann ist dort der Engpass.
     
  8. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Habe mal kurz zu Windows XP gewechselt, mit TCPoptimizer verwendet und mir da die Werte angesehen:

    Wenn ich unter XP die gleiche Datei vom NetCologne Server ziehe, bekomme ich Werte so um die 1,4MB - also schonmal deutlich besser als unter MacOS! Gibt es unter MacOS auch die Möglichkeit, die Werte für TCP anzupassen?
     
  9. CrazyLexx

    CrazyLexx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.06.2006
    Hm, stimmt - aber was will ich dann mit der dicken Leitung?! ;-) Soll ich wieder zurück zu DSL 6000 wechseln?
     
  10. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    18.05.2006
    Das nützt nur bei vielen gleichzeitigen Verbindungen - wie beim Filesharing - was. Sonst ist das nur Marketingblabla mit der Hoffnung, möglichst viele Kunden zu überreden doch zu einem zu wechseln
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen