.DS_Store?

Diskutiere mit über: .DS_Store? im Mac OS X Forum

  1. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2004
    hallo,
    ich wollte alle .DS_Store dateien auf meinem iBook löschen (woher die kommen und was das für dateien sind, weiß ich nicht), jedenfalls habe ich dann das gemacht und wollte fragen wie man das wieder weg bekommt.

    danke, Mammut
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Darin speichert der Mac die Einstellungen für die Ordneransichten, usw.. Ist wie die Datei "thumbs.db" bei WinXP
     
  3. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Wie man was weg bekommt?! Was willst du machen... Gelscht hast du sie doch schon dacht ich...

    Zu dem Thema (was sind .DS_Store Dateien?!) gibt es übrigends auch 1-2 lange Threads wo du mehr darüber erfahren solltest.
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.777
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du musst das aus dem crontab wieder löschen....
    sudo crontab -r
    falls keine anderen einträge drin sind...
    eventuell vorher mit
    sudo crontab -l
    gucken, und falls sonst nichts drin steht (was eigentlich nicht sollte) einfach das -r teil machen...
     
  5. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Die thumbs.db von Windows XP und höher speichert nur die Vorschauansichten. Die .DS_STORE dagegen speichert alle Ansichtseinstellungen sowie meines Wissens nach auch die Kommentare, die zu einer Datei im Finder hinterlegt sind (im Infofenster).

    Wenn du Tiger verwendest gibt es eine Möglichkeit, Abhilfe zu schaffen: Durch eingeben von
    Code:
    defaults write com.apple.desktopservices DSDontWriteNetworkStores true
    im Terminal kannst du allerdings verhindern, daß diese Dateien beim Besuchen von Netzwerk-Volumes mit dem Finder erstellt werden. Ein Neustart ist danach erforderlich.

    P. S.: Ganz tolle Idee, einfach mal Dateien zu löschen, von denen man nicht weiß, wozu sie gut sind … Hoffentlich bekommst du niemals Administrator- oder gar Root-Rechte … :rolleyes:
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Die DS_Store Dateien kann man zwar bedenkenlos löschen gibt auch Tools dafür,ABER bevor man etwas lösch sollte man sich schon Informieren was wofür diese Dateien gebraucht werden, denn bei sensibleren Dateien kannst du dir das System zerschießen, deswegen sind solche Dateien ja auch eigentlich versteckt.
     
  7. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2004
    sorry, sorry. ich dachte das ist was böses wegen dem Store im namen. wollte nicht falsches machen *superheul* bin ja noch mac-anfänger...

    aber danke für eure antworten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche